CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 103 / 2009

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 103/2009 vom 19.10.2009 | zur Druckfassung | Suche

Universität Kiel verleiht DAAD-Preis an zwei ausländische Studentinnen als Auszeichnung für soziales und kulturelles Engagement


In diesem Jahr verleiht die Christian-Albrechts-Universität (CAU) wieder den mit 1.000 Euro dotierten DAAD-Preis für herausragende Leistungen. Die Preisträgerinnen sind zwei Studentinnen aus dem Irak.

Arina Hasson studiert Französisch, Islamwissenschaft und Slawistik an der Philosophischen Fakultät. Ihre Schwester Zahra Hasson studiert Kunstgeschichte, Öffentliches Recht und Pädagogik. Beide wurden vom Lektorat Deutsch als Fremdsprache für den Preis vorgeschlagen.

Ausgezeichnet werden Arina und Zahra Hasson für ihre bemerkenswerte und tatkräftige Mitarbeit an dem Projekt Campus International im Sommersemester 2009. Campus international war eine Initiative der CAU mit dem Ziel, die vielfältigen Aspekte von Internationalität auf einem Universitätscampus sichtbar und erfahrbar zu machen.

Im Vordergrund ihrer Leistungen steht die gemeinsame Gründung der Studierendenvereinigung "Arabische Perspektiven". Im Rahmen dieser Initiative haben die Studentinnen zahlreiche Veranstaltungen zu "arabischen" Themen durchgeführt: Arabische Länderabende, eine Informationsveranstaltung über muslimische Frauen, ein Klavierkonzert mit dem palästinensischen Pianisten Bashara Harouni oder eine arabische Filmreihe. Dank des großen Engagements von Arina und Zahra Hasson hat sich die arabische Studierendenvereinigung zu einer der aktivsten internationalen Gruppen auf dem Campus entwickelt. Durch ihren Einsatz tragen die beiden Preisträgerinnen maßgeblich zur erfolgreichen Integration arabischer Studierender bei. Ein weiteres Ziel ist die Vernetzung und Kooperation mit den anderen internationalen Gruppen. Für das beginnende Wintersemester sind weitere Veranstaltungen geplant.

Der Preis wird im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung vom Präsidenten der CAU, Professor Gerhard Fouquet, überreicht.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift (v.l.): Die irakischen Studentinnen Zahra und Arina Hasson erhalten von CAU-Präsident Professor Dr. Gerhard Fouquet den mit 1.000 Euro dotierten DAAD-Preis der Universität Kiel als Auszeichnung für besonderes soziales und kulturelles Engagement.
Copyright: CAU Kiel, Foto: Stefan Arlt

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2009/2009-103-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz