CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 13 / 2010

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 13/2010 vom 21.01.2010 | zur Druckfassung | Suche

Contacts 2010 - Firmenkontaktmesse der Kieler Uni

Nur noch wenige Plätze frei


Am 06. Mai 2010 findet zum 11. Mal die "contacts", Norddeutschlands größte universitäre Firmenkontaktmesse, im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt.

Am 10. Februar 2010 endet die Anmeldefrist für Unternehmen, die sich auf der Messe präsentieren wollen. Innerhalb des Audimax sind nur noch wenige Standflächen frei; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein Zelt vor dem Audimax zu nutzen.

Auch nach Ablauf der Frist ist es noch möglich, dass sich Firmen anmelden. Diese können dann allerdings nicht mehr mit ihrem Firmenprofil in den Messekatalog aufgenommen werden. Dieser dient als ausführliche Information und Orientierung sowohl für Personalfachleute aus Unternehmen als auch für Uni-Absolventen.

Die diesjährige "contacts" kann mit einer Besonderheit punkten. In den vergangenen Jahren standen lediglich Bachelor- und Masterabsolventen der Studienrichtungen Agrarwissenschaften und Ökotrophologie zur Verfügung. Alle anderen Fachrichtungen schlossen mit Diplom, Magister oder Staatsexamen ab. In diesem Jahr hat die CAU erstmals auch Bachelorabsolventen anderer Fachrichtungen wie Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Geisteswissenschaften. Die ersten Bachelorabsolventen werden im Sommer 2010 ihr Studium abschließen.

Nicht nur die Wirtschaftskrise, sondern auch der demografische Wandel beschäftigt die Unternehmen in zunehmendem Maße. Um dem zu erwartenden Akademikermangel frühzeitig zu begegnen, nutzen viele Unternehmen die "contacts" als Plattform zur Mitarbeiterakquise. Durch die neuen Bachelor- und Masterabsolventen stehen jetzt auch im Norden junge, exzellent ausgebildete Akademiker zur Verfügung.

Info und Anmeldung: www.contacts.uni-kiel.de oder Tel 0431 880-1242.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Dr. Anke Feiler-Kramer
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Dr. Anke Feiler-Kramer