CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 78 / 2010

Pressemeldung Nr. 78/2010 vom 03.05.2010 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

Personalmeldungen April 2010


1. Gedenken an verstorbene Mitglieder



Wir trauern um …

Professor Dr. WERNER LOCH, ehemals Direktor des Instituts für Pädagogik, der am 2. April im Alter von 81 Jahren verstorben ist.


2. Berufungen/Ernennungen nach Kiel



Professor Dr. THOMAS BAUKROWITZ, U Jena, hat einen Ruf auf die W3-Professur für Physiologie an der Medizinischen Fakultät erhalten.


3. Von externen Einrichtungen vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise



Professor Dr. ROBERT ALEXY, Juristisches Seminar, ist mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden. Alexy hat in den vergangenen Jahrzehnten die Rechtsphilosophie geprägt und gilt als einer der führenden Wissenschaftler in diesem Bereich.


4. Preisgekrönte Studienleistungen, Promotionen, Stipendien



Dr. CHRISTINE SELHUBER-UNKEL, Zoologisches Institut, erhält von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eine Förderung im Rahmen des Emmy-Noether-Programms. Ziel dieses Programms ist es, promovierten Nachwuchsforscherinnen und -forschern die Möglichkeit zu geben, über einen zusammenhängenden Zeitraum von in der Regel fünf Jahren die Voraussetzungen für eine Berufung als Hochschullehrerin bzw. Hochschullehrer zu erlangen. Dies geschieht durch die Leitung einer eigenen Nachwuchsgruppe und spezifische Lehraufgaben. In ihrem Projekt wird sich Selhuber-Unkel mit den biophysikalischen Eigenschaften parasitischer Amöben beschäftigen.

TORGE WEHREND, Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik, hat für seine Diplomarbeit "Inbetriebnahme, Erweiterung und Untersuchung eines Laborteststandes für Windenergieanlagen mit doppelt gespeistem Asynchrongenerator" den ersten Preis des GL Wind Energy Award for Young Professionals zum Thema "Innovative Ideen für die Windenergie" erhalten. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.


5. Ämter in externen Gremien und Fachgesellschaften



Professor Dr. HELMUT FICKENSCHER, Institut für Infektionsmedizin, ist erneut für vier Jahre in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM e.V.) gewählt worden. Zudem wurde Professor Fickenscher für drei Jahre zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Berufsverbands der Ärzte für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (BÄMI e.V.) gewählt.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de