CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 138 / 2010

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 138/2010 vom 02.09.2010 | zur Druckfassung | Suche

Zulassung per Losantrag

Deutschlandweite Studienplatzbörse gestartet


Ab sofort können freie Studienplätze der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) über die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz eingesehen werden. Die Informationen über die Studiengänge sind tagesaktuell und werden von den teilnehmenden Hochschulen selbst eingetragen und gepflegt.

Zu erreichen ist die Börse unter: www.hochschulkompass.de/studienplatzboerse.html

Die Online-Plattform funktioniert wie ein schwarzes Brett und bietet die Möglichkeit auch nach dem offiziellen Vergabeverfahren per Losantrag einen eventuell frei gebliebenen Studienplatz zu erhalten. Da die Einschreibtermine für einzelne Fächer an der Kieler Universität gestaffelt sind, werden die freien Studienplätze erst nach und nach eingestellt. Ein regelmäßiger Besuch der Internetseite lohnt sich also.

Um an dem Losverfahren teilzunehmen, muss ein Losantrag für das Wintersemester 2010/11 beim Studierendenservice – Bereich Bewerbung – der Kieler Universität gestellt werden. Der Losantrag kann unter www.studservice.uni-kiel.de/doc/Losantrag.pdf aufgerufen werden. Die Antragsfristen sind von Fach zu Fach verschieden und der Studienplatzbörse zu entnehmen.


Weitere Informationen zu zulassungsbeschränkten Fächern bei:
Sebastian Thür
Telefon: 0431/880-3709
E-Mail: sthuer@uv.uni-kiel.de


Informationen zum Studium in Kiel:
www.studium-in-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Sandra Sieraad, Text: Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz