CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 140 / 2010

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 140/2010 vom 06.09.2010 | zur Druckfassung | Suche

Einschreibung für zulassungsfreie Fächer beginnt


Ab dem 8. September können sich Studieninteressierte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) für nicht zulassungsbeschränkte Fächer persönlich einschreiben. Die Information, ob ein Studienfach zulassungsfrei ist, findet sich im Studienfachangebot der CAU unter:
www.studservice.uni-kiel.de/sfangebot.shtml

Die Termine sind gestaffelt, die exakten Daten zu den einzelnen Fächern sind unter
www.studservice.uni-kiel.de/einschreibtermine.shtml zu finden.

Die Einschreibung besteht für alle freien Fächer aus zwei Schritten:
Im ersten Schritt geben die zukünftigen Studierenden ihre Daten online
unter www.uni-kiel.de/qiszul ein. Der zweite Schritt umfasst die persönliche Einschreibung wobei die angegebenen Daten, Zeugnisse und weitere Dokumente geprüft werden. Die persönliche Einschreibung findet zu den jeweiligen Terminen im Erdgeschoss des Universitätshochhauses (Studierendenservice) statt.

Angehende Studierende, die noch unentschieden bezüglich ihrer Fächerwahl sind, können sich bei der Zentralen Studienberatung im Anbau des Hochhauses beraten lassen. Weitere Infos dazu unter: www.zsb.uni-kiel.de und auf dem Studieninformationsportal www.studium-in-kiel.de.

Genauere Informationen zu den einzelnen Fächern gibt es bei den jeweiligen Studienfachberatern, die den Studienverlauf in den einschlägigen Instituten betreuen. Alles Weitere zu den einzelnen Studiengängen steht unter
www.zsb.uni-kiel.de/studienangebot.shtml, alle Studienfachberater sind unter
www.zsb.uni-kiel.de/studienfachberatung/a.shtml zu finden.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Als Volluniversität mit acht Fakultäten biete die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel interessante und vielseitige Studienmöglichkeiten
Foto: Till Katzenberger, Copyright: Uni Kiel

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2010/2010-140-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Sandra Sieraad, Text: Till Katzenberger
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Till Katzenberger