CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 154 / 2010

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 154/2010 vom 14.10.2010 | zur Druckfassung | Suche

Uni Kiel wächst weiter

Zum Semesterauftakt rund 23.300 Studierende – so viele wie noch nie


Zum kommenden Wintersemester begrüßt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am 18. Oktober über 4.500* neue Studierende, darunter 220 ausländische. 3.931 sind Studienanfänger, die anderen haben sich für höhere Fachsemester, ein Master- oder Promotionsstudium oder für ein Auslandssemester an der CAU eingeschrieben. Damit erreicht Schleswig-Holsteins größte Universität eine Rekord-Studierendenzahl von 23.300. Ihre Zielsetzung im Hochschulpakt hat die CAU nicht nur erreicht, sondern deutlich überschritten.

Bei den beliebtesten Fächern belegt zum wiederholten Mal Geschichte die Spitzenposition, 424 "Erstis" haben sich für den Bachelorstudiengang eingeschrieben. Damit konnten die sehr guten Zahlen aus dem Vorjahr noch einmal gesteigert werden, ebenso wie bei Jura (342 Neueinschreibungen). Es folgen Mathematik (287), Philosophie (283) und Anglistik/Nordamerikanistik (271).

Zum Wintersemester starten sechs neue Master-Studiengänge, darunter Betriebswirtschaftlehre und Wirtschaftsinformatik. Insgesamt bietet die CAU 156 Studienfächer an, von denen 113 zulassungsfrei sind. Einige Restplätze für zulassungsbeschränkte Fächer werden noch in Nachrück- und Losverfahren vergeben. Wer bis vergangenen Freitag die Teilnahme am Losverfahren beantragt hat, hat also immer noch die Chance auf einen Studienplatz.

"Die Zahlen zeigen uns, dass die CAU für junge Leute so attraktiv ist wie nie zuvor", so Professor Frank Kempken, Vizepräsident der Uni Kiel. "Wir freuen uns, dass auch die mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge sehr hohe Einschreibzahlen aufweisen. Damit verbunden ist für uns die Verantwortung, die Studiengänge und die wissenschaftliche Ausbildung kontinuierlich weiter zu verbessern." Gemeinsam mit dem Präsidenten der CAU, Professor Gerhard Fouquet, begrüßt Kempken die neuen Studierenden am kommenden Montag (18.10.2010) im Audimax.


*Stand der Zahlen: 13. Oktober 2010

Erstsemesterauftakt und Verleihung des DAAD-Preises am Montag, 18. Oktober 2010, im Audimax der Uni Kiel

10:15 bis 11:15 Uhr:
Begrüßung der Studierenden der Medizinischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen und der Technischen Fakultät sowie Verleihung des DAAD-Preises

14:15 bis 15:15 Uhr:
Begrüßung der Studierenden der Rechtswissenschaftlichen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen, Philosophischen und der Theologischen Fakultät

Ort: Audimax, Hörsaal G, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, vom Erstsemesterauftakt zu berichten. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn wir mit Ihnen rechnen dürfen: presse@uv.uni-kiel.de oder Tel. 0431/880-2104.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Volles Haus bei der Erstsemesterbegrüßung im Audimax: Über 4.500 neue Studierende starten am kommenden Montag an der CAU.
Copyright: CAU, Foto: Jürgen Haacks

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2010/2010-154-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Sandra Sieraad, Text: Jirka Niklas Menke
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Jirka Niklas Menke