CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 36 / 2011

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 36/2011 vom 20.04.2011 | zur Druckfassung | Suche

Ausländische Studierende loben hervorragende Lehre der Universität Kiel

Aktuelle Ergebnisse des International Student Barometers


Von 38 deutschen Hochschulen belegt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) den ersten Platz in den Bereichen "Qualität der Lehre" und "Fachkompetenz der Lehrenden" – dies geht aus den Umfrageergebnissen des International Student Barometers hervor. Dabei wurden rund 150.000 ausländische Studierende aus über 20 Ländern kurz nach ihrer Ankunft im Wintersemester 2010 über ihre ersten Eindrücke von Hochschule und Umgebung befragt. Die ausführliche Bewertung der CAU im nationalen und internationalen Vergleich liegt jetzt vor. Insgesamt befindet sich die Kieler Universität auf beiden Ebenen im oberen Drittel.

In vier Kategorien prüfte die Umfrage unter ausländischen Studierenden die Kieler Universität auf Herz und Nieren. Besonders gute Noten gaben die Befragten für die "allgemeinen Lebensbedingungen". Hier belegt die CAU im bundesdeutschen Durchschnitt den achten Platz und im internationalen Vergleich erreichte die Kieler Uni Platz 12 von 203. Die Qualität der Wohnräume, die Lebenshaltungskosten oder die Vielfalt an sportlichen Aktivitäten erreichten höchste Bewertungen.

In der Kategorie "Lehre" belegt die Kieler Universität im Durchschnitt den 12. Platz. Im internationalen Vergleich reichte es zum 114. Platz. Trotz sehr guter Einzelwertungen in dieser Kategorie, wie beispielsweise in der Qualität der Lehre und der Lehrenden sowie in den Forschungsbedingungen, zeigen sich hier auch Verbesserungspotenziale an der CAU: "Die Umfrage zeigt einige wenige Defizite, an denen wir bereits arbeiten. Im Bereich e-learning können wir schon wesentlich bessere Angebote vorweisen, als zur Zeit der Befragung. Die Umfrageergebnisse bestärken uns also in unserer Bestrebung nach ständiger Verbesserung. Gleichzeitig freuen wir uns über die positive Bewertung unserer Lehre. Diesen Standard wollen wir auf jeden Fall halten", sagt Professor Thomas Bosch, Vizepräsident der CAU.

In freien Kommentaren konnten die Befragten zusätzliche Bewertungen abgeben. Ein Student aus Indien schrieb beispielsweise, es sei für ihn eine bereichernde Erfahrung gewesen, an der Kieler Universität zu studieren. Die Qualität der Ausbildung und der Laborausstattung seien hervorragend. Die Lehrenden hätten ihn außerordentlich motiviert und seien sehr hilfsbereit gewesen.

Auch in den Kategorien "Service" und "Eindrücke bei Ankunft" kann die Christian-Albrechts-Universität mit guten Bewertungen aufwarten. "Insgesamt bestärken uns die Ergebnisse sehr in unserer Arbeit", erklärt die Leiterin des International Centers, Dr. Martina Schmode. "Die detaillierten Ergebnisse geben genau Aufschluss über die Effektivität unserer Angebote und zeigen, wie positiv sich unsere enge Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk bei bestimmten Service- und Betreuungsangeboten auswirkt. Zugleich liefert uns die Studie aber auch klare Hinweise darauf, an welchen Stellen die CAU ihr internationales Hochschulmarketing verbessern kann."

Bereits zum zweiten Mal nahm die Kieler Universität an der Erhebung der International Graduate Insight Group (i-graduate) teil. Von mehr als 1.800 ausländischen Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel beteiligten sich rund 20 Prozent. In der gesamten Bewertung belegte die CAU national Platz 11 (von 38) und international Platz 57 (von 203).


Eine Übersicht über die Bewertungen erhalten Sie hier:
www.uni-kiel.de/download/pm/2011/2011-ranking-sheet.pdf
Copyright: IGI Services Ltd 2010

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: In den aktuellen Erhebungen des International Student Barometers belegt die Kieler Universität national und international gute Plätze.
Copyright: CAU, Foto: Claudia Eulitz

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2011/2011-036-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de