CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 12 / 2013

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 12/2013 vom 16.01.2013 | zur Druckfassung | Suche

„Perspectives on Environmental Genomics”

Einladung zur öffentlichen Tagung an der Kieler Universität


Das Genom des Menschen ist entschlüsselt. Die genetischen Informationen vieler Pflanzen, Tiere oder Mikroorganismen scheinen keine Überraschungen mehr bereitzuhalten. Und doch: Neueste Untersuchungen weisen darauf hin, dass die Umwelt, in der wir leben, unsere Gene beeinflusst. Das betrifft sowohl das Klima als auch die belebte Umwelt um uns herum. Wie haben diese Mechanismen zum Überleben oder Aussterben bestimmter Arten beigetragen? Wie genau funktioniert diese gegenseitige Beeinflussung? In welchen Zeiträumen?

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) sind entschlossen, diesen spannenden und hochaktuellen Fragen gemeinsam nachzugehen. Mit Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein wird daher eine neue Forschungsgruppe für „Environmental Genomics“ der MPG an der CAU eingerichtet. Die eingeladenen Sprecherinnen und Sprecher präsentieren sich als führende Forscherinnen und Forscher auf diesem neuen Feld der Wissenschaft und damit als Aspiranten für die neue Professur.

„Dieses Symposium bietet die einmalige Gelegenheit, mit den international führenden Forscherinnen und Forschern das Entstehen eines neuen Wissenschaftsgebiets zu erkunden; und die Möglichkeit, beim Kaffee mit ihnen darüber zu plaudern“, freut sich Professor Thomas Bosch, Vizepräsident für Forschung und Internationales an der CAU und Gastgeber der Tagung.

Die Tagung „Perspectives on Environmental Genomics“ am Donnerstag, 24. Januar, wird gemeinsam veranstaltet von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und dem Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Plön. Sie vermittelt in sieben wissenschaftlichen Vorträgen einen guten Überblick über den derzeitigen Stand der Forschung und Herangehensweisen – von Korallen über unsere Darmflora bis zur DNA der ersten Menschen. Zum Auftakt wirft Professorin Iliana Baums aus den USA einen Blick auf den Einfluss der Klimaveränderung: „Adaptation to climate change in coral-algal symbioses“.

Alle Interessierten sind herzlich zu der englischsprachigen Tagung am 24.1.2013, ab 9 Uhr, eingeladen. Tagungsort ist das Hörsaalgebäude CAP 3, Christian-Albrechts-Platz 3, Hörsaal 3. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tagung ist öffentlich und kostenlos.

Programm, Anmeldung, weitere Informationen unter:
www.symposium-environmental-genomics.uni-kiel.de

Das Veranstaltungsplakat steht zum Download bereit:
www.uni-kiel.de/download/pm/2013/2013-012-plakat.pdf

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Am 24. Januar trifft sich die internationale Elite zum Thema "Environmental Genomics" an der Kieler Universität.
Copyright: Uni Kiel, Abbildung: SHX/Nickol

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2013/2013-012-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Redaktion: Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz