CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 29 / 2013

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 29/2013 vom 05.02.2013 | zur Druckfassung | Suche

Wissen und Wirtschaft gehen Hand in Hand

Expertinnen und Experten treffen sich beim 3. Transferforum in der Region Kiel


In der Wirtschaft spielt Wissen als Ressource und Produktionsfaktor eine immer größere Rolle. Unternehmen erschließen neue Märkte und diese wiederum ermöglichen neue Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen. Heute, Dienstag, 5. Februar, fand das 3. Transferforum statt, eine gemeinsame Veranstaltung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel, der Wissenschaftszentrum Kiel GmbH sowie der Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs (KiWi) GmbH.

Nach einer Begrüßung durch Dr. Susanne Gaschke, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Kiel, berichteten Gäste von Unternehmen und Hochschulen über ihre Erfahrungen beim Wissenstransfer. Anschließend diskutierten Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierung sowie von Unternehmen und Hochschulen über die Anforderungen an den Wissens- und Technologietransfer in Schleswig-Holstein. Professorin Birgit Friedl, Vizepräsidentin der CAU, bezeichnete das Transferforum abschließend als wichtiges Bindeglied zwischen Theorie und Praxis: „An unserer Universität bilden wir die zukünftigen Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft aus. Der naturwissenschaftliche Nachwuchs und die Studierenden an der CAU verfügen über ein enormes innovatives und unternehmerisches Potenzial. Im Zentrum für Entrepreneurship an der CAU bündeln wir die Kompetenzen rund um das Unternehmertum in Forschung, Lehre und Gründertum und fördern gezielt innovative Unternehmensgründungen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.“



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski; Text: Dr. Ann-Kathrin Wenke
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Dr. Ann-Kathrin Wenke