CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 122 / 2013

Pressemeldung Nr. 122/2013 vom 08.05.2013 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

Korea in Kiel

Delegation des Korea Institute of Ocean Science & Technology besucht Kieler Universität


Foto/Copyright: Jan Winters, CAU

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2013/2013-122-1.jpg


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) baut ihre Fernost-Beziehungen weiter aus. Nach einem ersten Besuch des Koreanischen Ministers für Wiedervereinigung machten sich Kieler Forschende im letzten Jahr auf, um ihre koreanischen Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen. Am Montag, 6. Mai, statteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der International Affairs Section des Korea Institute of Ocean Science & Technology (KIOST) der Kieler Universität einen Gegenbesuch ab. Auf dem Tagesprogramm standen Stippvisiten am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung und im Zoologischen Museum mit einer Vorstellung des Forschungsschwerpunktes Kiel Marine Science der CAU und des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“. Der Kieler Professor Thomas Bosch begrüßte die koreanische Delegation im Zentrum für Molekulare Biowissenschaften (ZMB) und stellte den interessierten Gästen aus Fernost die CAU mitsamt ihren Forschungsschwerpunkten vor.

von links nach rechts:
- Dr. Hyun-Woo KANG (Director, KIOST-PML Lab, Plymouth, UK)
- Dr. Dosoo JANG (Senior Director, Int'l Cooperation Department, KIOST)
- Professor Dr. Dr. h.c. Thomas BOSCH (CAU)
- Dr. Jung-Keuk KANG (President, KIOST)
- Ms. Hyun-Joo KANG (Director, Administration Division, KIOST)
- Dr. Seungshic YUM (Principal Research Scientist, South Sea Research Institute, KIOST)



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Jan Winters
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Jan Winters