CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 136 / 2013

Pressemeldung Nr. 136/2013 vom 21.05.2013 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

Deutsch-norwegische Forschungszusammenarbeit

Öffentliche Workshops bringen Nationen zusammen


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und die Universitäten Bergen, Oslo, Tromsø, Trondheim (NTNU) sowie die Norwegische Wirtschaftsuniversität in Bergen (NHH) wollen künftig enger kooperieren. Eine gemeinsame Einrichtung der Hochschulen ist das Deutsch-Norwegische Studienzentrum (DNSZ) in Kiel – eine an einer deutschen Universität einzigartige Plattform für den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch, die bisher insbesondere der Aus- und Fortbildung norwegischer Studierender in der deutschen Sprache und Landeskunde diente. Um die Kooperation zwischen Kiel und Norwegen weiterzuentwickeln, treffen sich am Freitag, 24. Mai, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kiel und Norwegen an der CAU zu drei Workshops in den Bereichen Biologie, Literaturwissenschaft und Meeresgeologie.

Die Workshops starten um 9:15 Uhr im Seminargebäude in der Leibnizstraße 1. Interessierte sind herzlich willkommen und werden gebeten, sich bis Mittwoch, 22. Mai, per E-Mail unter dnsz_buero@email.uni-kiel.de anzumelden.

Mehr Informationen zu den Workshops sind unter www.dnsz.uni-kiel.de/de/workshops-mai-2013 zu finden.

Kontakt:
Dr. Vidar Rongved
Studienleiter des Deutsch-Norwegischen Studienzentrums
Tel.: 0431/880-5244
E-Mail: dnsz_buero@email.uni-kiel.de