CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 260 / 2013

Pressemeldung Nr. 260/2013 vom 19.09.2013 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Fortbildung zum Hochschulcoach an der Uni Kiel: Jetzt anmelden!


Die Anforderungen an Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen steigen stetig. Wer hier erfolgreich sein will, muss nicht nur exzellent in Forschung und Lehre sein, sondern darüber hinaus kompetent Prozesse managen können und die eigene Karriereplanung im Blick haben. Bereits zum zweiten Mal bietet deswegen die Wissenschaftliche Weiterbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ab November eine zertifizierte Fortbildung zum Hochschulcoach an.

Teilnehmende erfahren in vier Modulen, wie Hochschulen aufgebaut sind, wie die Personalstruktur und Personalführung gestaltet wird, woher die finanziellen Mittel kommen und wie moderne Lehre aussieht. Verschiedene Fachleute wie zum Beispiel die Vizepräsidentin der Uni Kiel, Professorin Birgit Friedl, oder der Kanzler, Frank Eisoldt, vermitteln dabei ihr Wissen an die zukünftigen Hochschulcoaches. Damit sollen sie befähigt werden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler strategisch in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Für die kostenpflichtige Fortbildung können sich Interessierte ab sofort anmelden unter Telefon 0431/880-1255 oder per E-Mail an wb-anmeldung@uv.uni-kiel.de. Voraussetzung hierfür ist, dass sie seit mindestens zwei Jahren als zertifizierter Coach arbeiten.

Mehr zum Thema unter:
www.uni-kiel.de/hochschulcoach

Kontakt:
Wissenschaftliche Weiterbildung
Imke Täufer-Krebs
Tel.: 0431 880 1255
E-Mail: itaeufer-krebs@uv.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Denis Schimmelpfennig