CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 344 / 2013

Pressemeldung Nr. 344/2013 vom 14.11.2013 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

Gut für die Uni, gut für das gesamte Land

Kieler Universität begrüßt ihre neu berufenen Professorinnen und Professoren


Die neu berufenen Professorinnen und Professoren beim offiziellen Empfang im Zoologischen Museum der CAU Kiel. Copyright: CAU, Foto: Christina Kloodt

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2013/2013-344-1.jpg


„Wir halten große Stücke auf Sie. Ich wünsche Ihnen einen nicht zu stillenden Furor und viel persönlichen und fachlichen Erfolg!“ Mit diesen Worten begrüßte Professor Gerhard Fouquet, Präsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), am Mittwoch, 13. November, dreizehn neue Kolleginnen und Kollegen an der Landesuniversität Schleswig-Holsteins. Von der Hochfrequenztechnik über Rechtsphilosophie bis zur Web Science bereichern diese das vielfältige Fächerangebot der Universität mit ihren Forschungs- und Lehrschwerpunkten. In ihrem Grußwort betonte Wissenschaftsministerin Professorin Waltraud ‚Wara’ Wende, dass der damit verbundene Zuwachs an Expertise gut für die Uni und gut für das gesamte Land sei. Das gelte gleichermaßen für die Forschung und die Lehre. Wende: „Sie werden den guten Ruf dieser Universität über die Grenzen des Landes hinaustragen.“

Im Bild jeweils von links:
Stehend: Gerhard Fouquet (Universitätspräsident), Marco Liserre (Leistungselektronik), Peter Graeff (Soziologie), Steffen Höder (Skandinavistik), Anya Pedersen (Klinische Psychologie), Ino Augsberg (Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht), Petra Dickel (Entrepreneurship), Frank Wuttke (Marine und Terrestrische Geomechanik und Geotechnik).

Sitzend:
Friederike Zimmermann (Psychologie mit Schwerpunkt Lehr- und Lernforschung), Michael Höft (Hochfrequenztechnik), Roland Diel (Gesundheitsökonomie und Epidemiologie chronischer Lungenerkrankungen), Isabella Peters (Web Science).

Nicht im Bild: Andreas Bihrer (Geschichte des Mittelalters) und Tobias Janz (Musikwissenschaft).



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Sebastian Maas