CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 222 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 222/2014 vom 11.07.2014 | zur Druckfassung | Suche

Mit der Approbation die erste Hürde erfolgreich genommen

Medizinische Fakultät verabschiedet Absolventinnen und Absolventen


Heute, Freitag, 11. Juli, feierte die Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ihre Absolventinnen und Absolventen. Im Beisein von rund 300 Familienangehörigen, Fakultätsmitgliedern und Gästen überreichte der Studiendekan, Professor Ingolf Cascorbi, bei einem Festakt am Tag der Medizinischen Fakultät die Examensurkunden.

„Wir freuen uns mit unseren jungen Kolleginnen und Kollegen, die mit Erfolg das zweite Staatsexamen bestanden haben und heute ihre Approbation erhalten“, sagte Cascorbi. „Ich hoffe Sie alle haben mit Freude in Kiel studiert und ein wissenschafts- und evidenzbasiertes Studium kennen und schätzen gelernt.“ Insgesamt 113 Studierende der Medizin haben im vergangenen halben Jahr ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Kiel sei eine ausgesprochen forschungsstarke Universität, sagte Cascorbi in seiner Ansprache. Die Medizinische Fakultät sei intensiv bemüht, die Lehrqualität und Inhalte des Studiums fortlaufend zu verbessern.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung überreichte der Studiendekan drei jungen Nachwuchstalenten den Förderpreis der Stiftung zur Förderung der Medizinischen Forschung, der zum ersten Mal verliehen wurde. Über den mit 5.000 Euro dotierten Preis für ihre Forschungsarbeiten freuten sich Lisa Goebel, Felix Jäckle und Theo Nerdal. Neben den Examensurkunden übergab der Studiendekan auch Promotionsurkunden. Im vergangenen Wintersemester 2013/14 wurden insgesamt 76 Personen an der Medizinischen Fakultät promoviert.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Erhielten einen Förderpreis für ihre Forschungsarbeit: Felix Jäckle, Lisa Goebel, Theo Nerdal (von links). Die Urkunden überreichte Studiendekan Professor Ingolf Cascorbi.
Foto/Copyright: Sebastian Maas/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-222-1.jpg


Kontakt:
Dr. Ann-Kathrin Wenke
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Tel.: 0431/880-2126
E-Mail: wenke.dekanat@med.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Dr. Ann-Kathrin Wenke