CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 242 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 242/2014 vom 05.08.2014 | zur Druckfassung | Suche

„Namaste!“: Indischer Generalkonsul zu Besuch an der Uni Kiel


Namaste und herzlich willkommen in Kiel: Bereits zum zweiten Mal stattete der Generalkonsul der Republik Indien Dr. Vidhu Nair am Montag, 4. August, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) einen Besuch ab. Universitätspräsident Professor Lutz Kipp, Vizepräsidentin Professorin Anja Pistor-Hatam und Dr. Martina Schmode, Leiterin des International Center, gaben dem Gast einen Überblick über die indischen Studierenden und Promovierenden an der CAU. Gemeinsam loteten sie außerdem aus, wie zukünftig zusammengearbeitet werden kann. Nair lobte die Gastfreundschaft der Kielerinnen und Kieler und möchte die CAU in Indien bekannter machen.

An der Uni Kiel bilden Studentinnen und Studenten aus Indien die drittgrößte Gruppe unter ausländischen Studierenden. Seit dem Wintersemester 2007/2008 hat sich die Zahl mehr als verdreifacht und liegt heute bei 80 Studierenden, die vor allem in Masterprogrammen eingeschrieben sind. Bei den ausländischen Promovierenden sind Inderinnen und Inder sogar am zweitstärksten vertreten. Uni-Präsident Kipp sieht in Indien ein Land, das für Deutschland auch unter bildungspolitischen Gesichtspunkten von großem Interesse ist. Martina Schmode ergänzt: „Wir möchten sowohl mehr gute Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden für ein Studium beziehungsweise eine Promotion an der CAU gewinnen, als auch institutionelle Kontakte aufbauen.“

Im Anschluss an das Gespräch im Präsidium traf Generalkonsul Nair indische Studierende aus verschiedenen Fächern. Den 25-jährigen Kanishka Sinhal, der im Master AgriGenomics studiert, hat es vor allem wegen der interessanten Studieninhalte nach Kiel gezogen und wurde dann von der Landeshauptstadt überrascht: „Über Kiel hörte ich, dass es keine sehr große Stadt ist und es immer regnet. Aber wenn du dein Leben in Delhi verbracht hast, ist es schön, in einer kleineren Stadt zu sein. Seit zwei Jahren studiere ich hier und es gefällt mir sehr gut.“

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Präsident Lutz Kipp, Vizepräsidentin Anja Pistor-Hatam und Martina Schmode, Leiterin des International Center, begrüßten Vidhu Nair, Generalkonsul der Republik Indien, an der CAU.
Foto/Copyright: Raissa Nickel/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-242-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Vidhu Nair (Mitte) im Gespräch mit Martina Schmode (links) und indischen Studierenden der CAU
Foto/Copyright: Raissa Nickel/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-242-2.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Vidhu Nair und Martina Schmode (Mitte) mit indischen Studierenden der CAU auf der Dachterrasse des Uni-Hochhauses
Foto/Copyright: Raissa Nickel/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-242-3.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Raissa Nickel