CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 294 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 294/2014 vom 01.10.2014 | english version | zur Druckfassung | Suche

Christian Albrecht und Christine gesucht

Theater Kiel und Uni Kiel rufen gemeinsam zum Casting auf


Herzog Christian Albrecht von Schleswig-Holstein-Gottorf gründete im Jahr 1665 die nach ihm benannte Landesuniversität. In dieser Zeit, nur wenige Jahre nach dem dreißigjährigen Krieg, war den Menschen im Lande Frieden das höchste Gut. So fand die Inschrift „Pax Optima Rerum“ ihren festen Platz im Siegel der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Im Inneren des Siegels symbolisiert eine Frauengestalt mit Palmenzweig und Füllhorn den Frieden. Sie wird nach ihrer Alma Mater umgangssprachlich „Christine“ genannt. Anlässlich ihres 350-jährigen Bestehens möchte die Kieler Universität ihre Gründungsfiguren Christian Albrecht und Christine auferstehen lassen. Im historischen Gewand sollen beide die zentralen Jubiläumsveranstaltungen im Jahr 2015 begleiten. Jetzt rufen die CAU und das Theater Kiel gemeinsam talentierte Frauen und Männer auf, sich bei einem Casting als Christian Albrecht und Christine zu qualifizieren.

Zur Bewerbung eingeladen sind alle Mitglieder der Kieler Universität sowie alle Menschen, die sich der CAU verbunden fühlen. Sie sollten schauspielerisches Talent mitbringen, frei sprechen können und natürlich Freude an den bevorstehenden Auftritten im Jubiläumsjahr haben. Teilnehmende sollten ihr Talent und ihre Motivation in einem maximal dreiminütigen Bewerbungsvideo festhalten und ihre Bewerbungen inklusive Video bis Montag, 20. Oktober, online einreichen unter: www.uni-kiel.de/casting. Die CAU trifft im Anschluss eine Vorauswahl und lädt die talentiertesten Bewerberinnen und Bewerber zum Casting ein. Vor einer Jury, bestehend unter anderem aus Daniel Karasek (Generalintendant Theater Kiel), Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und CAU-Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann, müssen die Bewerberinnen und Bewerber dann ihr schauspielerisches Können und Universitätswissen unter Beweis stellen. Neben einer Gewinnerin und einem Gewinner wird beim Casting auch eine Zweitbesetzung für beide Rollen auswählt. Das Casting findet am Dienstag, 4. November, 16 bis 18 Uhr, statt. Am Mittwoch, 5. November, werden Christian Albrecht und Christine sowie ihre Zweitbesetzungen der Presse vorgestellt. Alle Teilnehmenden werden gebeten, sich zunächst beide Termine freizuhalten.

Das Wichtigste in Kürze:
Casting für Christian Albrecht und Christine
Alle Informationen unter: www.uni-kiel.de/casting
Bewerbungsschluss: 20.10.2014
Casting-Termin: 04.11.2014
Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Schauspielhaus Kiel, Holtenauer Straße 103

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Herzog Christian Albrecht von Schleswig-Holstein-Gottorf
Bildnachweis: Uni Kiel

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-294-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Im Inneren des Siegels der Kieler Universität symbolisiert eine Frauengestalt mit Palmenzweig und Füllhorn den Frieden. Sie wird nach ihrer Alma Mater umgangssprachlich „Christine“ genannt.
Bildnachweis: Uni Kiel

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-294-2.jpg


Ausführliche Teilnahmeinformationen:
  1. Christian Albrecht und Christine nehmen an zentralen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2015 der Kieler Universität teil und begrüßen die Gäste (z.B. Jahresempfang, Campus-Sommerfest, Festakt etc.). Die Einsatztage werden vorab bekannt gegeben.
  2. Christian Albrecht und Christine erhalten eine historische Einweisung durch die CAU sowie eine schauspielerische Einweisung durch das Theater Kiel. Die Kostüme werden vom Theater Kiel gestellt.
  3. Christian Albrecht und Christine erhalten eine Aufwandsentschädigung, sofern eine Steuernummer vorhanden ist.
  4. Persönliche Voraussetzungen für die Rollen: frei sprechen, schauspielerisches Talent, im Idealfall Ähnlichkeit mit Christian Albrecht und Christine (siehe Abbildungen).
  5. Bewerbungen erfolgen ausschließlich online mit Video (maximal drei Minuten) bis 20.10.2014 unter www.uni-kiel.de/casting.
  6. Bewerbungsvideos werden selbstständig über die eigenen Social-Media-Kanäle der Teilnehmenden hochgeladen und als Link der Bewerbung beigefügt. Alternativ können Bewerbungsvideos als Datenträger in der Pressestelle der Kieler Universität eingereicht werden. (per Post an: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing, z.Hd. Deike Zubrod, 24098 Kiel).
  7. Mit ihrer Bewerbung erteilen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Einverständnis, dass die von ihnen erstellten Film- und Fotoaufnahmen während des Castings, während öffentlichen Terminen sowie zum Zwecke der Making-off-Berichterstattung ohne räumliche, zeitliche und inhaltliche Einschränkung, sowohl für Print- als auch Online-Publikationen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, genutzt werden dürfen. Dies gilt für Fotooriginale ebenso wie für deren bearbeitete Fassungen. Darüber hinaus dürfen die Film- und Fotoaufnahmen in digitaler Form und als Printausdruck zur Veröffentlichung verbreitet und für Berichterstattungen und Pressemeldungen verwendet sowie Nutzungsrechte an Dritte weitergegeben werden. (Für Informationen zum Datenschutz siehe: www.uni-kiel.de/casting).
  8. Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten bis zum 27.10.2014 eine Benachrichtigung von der Pressestelle der CAU, ob sie zum Casting eingeladen werden. Mit der Benachrichtigung erhalten die Kandidaten und Kandidatinnen eine feste Vorsprechzeit sowie einen Text (jeweils Christian Albrecht oder Christine), der beim Casting frei vorgetragen werden soll. Während des Castings werden auch Fragen zur eigenen Motivation sowie zum Wissen über die CAU gestellt (siehe www.cau350.uni-kiel.de/geschichte).
  9. Die Teilnehmenden werden noch am Tag des Castings über die Juryentscheidung informiert. Die Gewinnerin und der Gewinner sowie die Zweitbesetzungen sollten am Folgetag, Mittwoch, 05.11.2014, um 12 Uhr, für ein Pressefoto zur Verfügung stehen.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz