CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 380 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 380/2014 vom 14.11.2014 | zur Druckfassung | Suche

Gelingt die Energiewende in Schleswig-Holstein?


Das Institut für Weltwirtschaft und das Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften laden am Montag, 24. November, gemeinsam zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein. Vortragende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sowie Vertreterinnen und Vertreter der Verbraucherzentrale, der ARGE Netz GmbH, des Naturschutzbundes (NABU) und des Verbandes der Chemischen Industrie sprechen dann über die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft Umwelt und Ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, wird eine Keynote halten.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Um eine Anmeldung wird bis spätesten Mittwoch, 19. November, gebeten. Anmeldungen an institut@lvstein@uni-kiel.de oder telefonisch unter 0431 / 880 7383.

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Vorträge und Podiumsdiskussion zur EEG-Reform
Wann: Montag, 24. November, 16.15 bis 19.30 Uhr, anschließend Imbiss
Wo: Institut für Weltwirtschaft, Hörsaal, Kiellinie 66, 24105 Kiel

Das Programm als PDF:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-380-programm.pdf



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Sebastian Maas