CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 382 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 382/2014 vom 19.11.2014 | zur Druckfassung | Suche

6. Kieler Tag der Wirtschaftsinformatik an der Universität Kiel


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), die Fachhochschule Kiel (FH Kiel) und die Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein zeigen am Donnerstag, 27. November, dass sich hinter dem Studiengang Wirtschaftsinformatik viel mehr als nur Programmieren verbirgt. Im Dialog mit Studierenden stellen Professorinnen und Professoren der drei Einrichtungen den Studiengang vor, der zwei Fachgebiete miteinander verbindet. Absolventinnen und Absolventen berichten über die vielfältigen Perspektiven, die dieses Studium bietet, in dem Kenntnisse an den Schnittstellen von wirtschaftlichem Know-how und moderner Informationstechnologie erworben werden. Darüber hinaus besteht Gelegenheit zu Gesprächen an den Ständen der anwesenden Firmen und Studienberatungsteams. Wie im späteren Studium können die Teilnehmenden unter verschiedenen Angeboten aus Mini-Workshops und Vorträgen wählen und so die Themenvielfalt des Studiengangs direkt erleben.

Interessierte können sich noch bis Sonntag, 23. November, zu dieser kostenfreien Veranstaltung per E-Mail an wirtschaftsinformatik@informatik.uni-kiel.de anmelden. Auch die Teilnahme von Schulklassen ist möglich. Weitere Informationen sowie das Programm finden sich unter
www.tag-der-wirtschaftsinformatik.de.

Das Wichtigste in Kürze:
Was: 6. Kieler Tag der Wirtschaftsinformatik
Wann: Donnerstag, 27. November, 10 bis 15:30 Uhr
Wo: Uni Kiel, Klaus-Murmann-Hörsaal, Leibnizstraße 1, Kiel

Kontakt und weitere Informationen:
Dr. Ina Pfannschmidt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Informatik
Telefon: 0431/880-4413
Telefax: 0431-880-7613
E-Mail: wirtschaftsinformatik@informatik.uni-kiel.de
Internet: www.tag-der-wirtschaftsinformatik.de

Der Tag der Wirtschaftsinformatik findet in Kooperation mit dem Clustermanagement Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) und der ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft statt.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Dr. Ina Pfannschmidt / Jan Winters