CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 384 / 2014

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 384/2014 vom 19.11.2014 | zur Druckfassung | Suche

Zweiter Tag der Lehre an der Kieler Universität


Am Donnerstag, 27. November, veranstaltet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) den zweiten Tag der Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann und Wissenschaftsstaatssekretär Rolf Fischer eröffnen den Tag und begrüßen über hundert Teilnehmende, die innovative Hochschullehre in Vorträgen und Workshops vorantreiben möchten. Themen wie Gamification und Storytelling zeigen dabei, wie zum Beispiel Computerspiele und gut erzählte Geschichten in der Lehre zielführend eingesetzt werden können. Den Abschluss bildet um 18:15 Uhr der Vortrag von Professor Rolf Schulmeister von der Universität Hamburg „Mehr als ECTS – Einflussfaktoren auf Lernverhalten und Studienerfolg zur Frage, was letztlich Lernerfolg bedingt“. Schulmeister leitete das ZEIT-Last-Projekt, in dem die Studierbarkeit unterschiedlicher Studiengängen unter anderem in Bezug auf eine flexible Lehr-Lern-Organisation und die Nutzung digitaler Lernmedien untersucht wurde.

Pressevertreterinnen und Pressevertreter sind herzlich zu der Veranstaltung und dem Vortrag eingeladen.

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Tag der Lehre an der Uni Kiel
Wann: Donnerstag, 27.11.2014, 9:30-20:00 Uhr
Wo: Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel

Das gesamte Tagungsprogramm ist online abrufbar:
www.perle.uni-kiel.de/de/tag-der-lehre/tag-der-lehre-2014

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Zweiter Tag der Lehre an der Kieler Universität: Über 100 Teilnehmende tauschen sich am 27. November über innovative Lehrformate aus.
Foto/Copyright: CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-384-1.jpg


Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe wird von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12068 gefördert und verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu verbessern. Dazu werden Maßnah-men in den Bereichen Studienberatung, Orientierung in der Studieneingangs-phase, Begleitung von Schul- und Berufspraktika, Qualifikation des Lehrpersonals und Qualitätsentwicklung in der Lehre entwickelt und umgesetzt.

Kontakt:
Janne Friederike Heintz
Tel.: 0431/880-5932
E-Mail: jfheintz@uv.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Dr. Boris Pawlowski