CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 43 / 2015

Pressemeldung Nr. 43/2015 vom 13.02.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Naturwissenschaften am Puls der Zeit

Forschungsnahe Unterrichtskonzepte auf dem Landesfachtag des IQSH


Energiewende, Umweltprobleme, Genetik und neue Materialien: Wie können neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in den Unterricht einfließen? Auf dem Landesfachtag „Passgenaue Lernangebote“ des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) können interessierte Lehrkräfte genau das erfahren. Am 27. und 28. März zeigen die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) und die Kieler Forschungswerkstatt, wie Schule und Wissenschaft gemeinsam interessanten Unterricht schaffen können. In der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule in Kiel bieten die Partnereinrichtungen dann zahlreiche Workshops und Vorträgen an.

„Es ist eine große Herausforderung, sich hochaktuelle Forschungsfragen so zu erschließen, dass sie Schülerinnen und Schülern kompetent und spannend vermittelt werden können“, sagt CAU-Vizepräsidentin und Chemie-Didaktikern Professorin Ilka Parchmann. „CAU, IPN und Kieler Forschungswerkstatt verknüpfen deshalb die Fachwissenschaften mit der Fachdidaktik zu innovativen Unterrichtskonzepten.“ Wie gelangt Plastikmüll ins Meer, welche Rolle spielt Kernenergie noch und wie funktionieren selbstreinigende Oberflächen? Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben dazu Experimente speziell für den Schulalltag entwickelt. Dazu liefern sie die fachdidaktischen Grundlagen für die Fächer Chemie, Biologie und Physik.

„Lehrkräfte, die ihren Unterricht forschungsbezogen und praxisnah gestalten wollen, außerschulische Lernorte und fächerverbindenden Unterricht kennenlernen wollen, sind bei uns genau richtig“, sagt Susanne Neufeldt, Referentin für Lehrerbildung an der Uni Kiel. Zum Landesfachtag anmelden können sich Interessierte über das Online-Portal Formix unter: http://formix.schleswig-holstein.de.

Weitere Informationen zum Programm (PDF):
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-landesfachtag-nawi-cau-ipn.pdf

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Workshops und Vorträge von CAU, IPN und Kieler Forschungswerkstatt auf dem Landesfachtag des IQSH
Wann: 27. und 28.3. 2015
Wo: Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule, Masurenring 6, 24149 Kiel

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Experimente zu aktuellen Forschungsfragen machen den Schulunterricht spannend und innovativ.
Foto/Copyright: Denis Schimmelpfennig/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-043-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Schülerin im klick!:labor der Kieler Forschungswerkstatt: Chemische Spitzenforschung bietet große Potenziale für den naturwissenschaftlichen Unterricht.
Foto/Copyright: Denis Schimmelpfennig/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-043-2.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Auch neue Unterrichtseinheiten zu den Meereswissenschaften werden auf dem Fachtag des IQSH vorgestellt.
Foto/Copyright: Jürgen Haacks/CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-043-3.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Denis Schimmelpfennig