CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 57 / 2015

Pressemeldung Nr. 57/2015 vom 24.02.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Prototyping Week: „Von der Idee zum Produkt“


„Von der Idee zum Produkt“ ist das Motto der diesjährigen Prototyping Week, die vom 4. bis 9. März im Wissenschaftspark Kiel stattfindet. Sechs Tage lang können Studierende aller Kieler Hochschulen intensiv an einem eigenen Projekt arbeiten und dabei vielerlei Unterstützung von Mentorinnen und Mentoren aus Unternehmen und Start-ups erfahren. Individuelle Workshops sorgen für Input und die Vermittlung von Know-how. Mitmachen kann jede und jeder, ganz gleich ob mit einer eigenen Idee oder einfach nur mit Interesse und Neugierde.

In interdisziplinären Teams setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem eigenen Projekt auseinander. Dieses kann einen technischen Fokus haben (wie zum Beispiel 3D-Druck oder Webprogrammierung), dienstleistungsorientiert sein, betriebswirtschaftliche Aspekte hervorheben oder Design in den Vordergrund stellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr individuelles Fachwissen einbringen, sich inspirieren lassen, voneinander lernen und hochschulübergreifende Kontakte knüpfen.

Los geht es am Mittwoch, 4. März, um 16 Uhr in der „starterkitchen“ in der Kuhnkestraße 6 im Wissenschaftspark. Nachdem die verschiedenen Ideen vorgestellt und Teams gebildet wurden, haben die Teilnehmenden täglich Zeit, ihr Projekt so weit wie möglich voranzubringen: Themen sind unter anderem überzeugendes Präsentieren, Programmieren, Experimentieren und Modellieren. Auch erste Geschäftsmodelle können entwickelt werden. Hierfür wird es ein abwechslungsreiches Workshop-Programm geben, das in Kooperation mit Unternehmen aus der Wirtschaft gestaltet wird.

Erfahrene Gründerinnen und Gründer, die selber einmal mit einer eigenen Idee gestartet sind, wie auch Mentorinnen und Mentoren von erfolgreichen Unternehmen, unterstützen die Teams bei der Umsetzung ihrer Ideen und können wertvolles Feedback geben.

Für die Teilnahme an der Prototyping Week (Workshops & tägliches Frühstück) wird ein Unkostenbeitrag von 15 Euro pro Person erhoben. Bei erfolgreicher Teilnahme wird im Anschluss ein Zertifikat ausgestellt.

Anmeldungen sind noch bis zum 1. März möglich:
www.opencampus.sh/events/prototyping-week-2015

Kontakt:
Team opencampus
Wissenschaftszentrum Kiel
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel
E-Mail: team@opencampus.sh
www.opencampus.sh
www.facebook.com/opencampus.sh


Die Prototyping Week findet innerhalb des Projekts „opencampus“ statt und wird von der WTSH (Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH), der Wissenschaftszentrum Kiel GmbH und dem spice-Netzwerk unterstützt.

opencampus bietet neben dem Start-up- und Gründungsbereich auch praxisorientierte Lehrveranstaltungen zu Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft an. Teilnehmen können Studierende aller Kieler Hochschulen. Eine Vergütung von Leistungspunkten ist möglich. Anmeldungen für das kommende Sommersemester sind ab sofort unter www.opencampus.sh möglich.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: ► Jan Winters