CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 61 / 2015

Pressemeldung Nr. 61/2015 vom 27.02.2015 | english version | RSS | zur Druckfassung | Suche

Hochhauslauf der Kieler Universität in der Einzelwertung ausgebucht

Wenige Restplätze in der Teamwertung verfügbar


Sportbegeisterte aus Universität, Stadt und Land erklimmen am Mittwoch, 22. April, ab 16 Uhr das Hochhaus der Kieler Universität. Foto/Copyright: Uni Kiel

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-061-1.jpg


Bereits einen Tag nach dem Startschuss zur Anmeldung war die Einzelwertung des ersten Hochhauslaufes powered by Förde Sparkasse am Donnerstag, 26. Februar, restlos ausgebucht. Die Organisatoren der Veranstaltung sind von diesem Ansturm überwältigt: „Dass die 90 Startplätze in der Einzelwertung in weniger als 48 Stunden vergeben sein würden, haben wir nicht erwartet“, so Bernd Lange vom Hochschulsport der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). „Gemeinsam mit der Förde Sparkasse freuen wir uns über diese großartige Resonanz und blicken einem außergewöhnlichen Veranstaltungstag am 22. April entgegen.“ In der Teamwertung stehen noch wenige Restplätze für Staffeln á vier Personen zur Verfügung. Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/hochhauslauf.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Sportbegeisterte aus Universität, Stadt und Land erklimmen am Mittwoch, 22. April, ab 16 Uhr das Hochhaus der Kieler Universität. Foto/Copyright: Uni Kiel

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-061-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de
Text / Redaktion: Heike Stumpenhorst