CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 82 / 2015

Pressemeldung Nr. 82/2015 vom 11.03.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Schleswig-Holstein und die Welt: 350 Jahre Umweltgeschichte


Foto/Copyright: Claudia Eulitz, CAU

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-082-1.jpg


Sturmfluten, Nord-Ostsee-Kanal, Landwirtschaft oder Energiewende: Mensch und Natur nehmen und nahmen gleichermaßen Einfluss auf die schleswig-holsteinische Umwelt. Welche Ausprägungen diese Einflüsse in den vergangenen 350 Jahren auf die Umwelt des nördlichsten Bundeslandes hatten, ist Teil einer Ausstellung des Instituts für Ökosystemforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).

Anlässlich des diesjährigen Universitätsjubiläums werden auf insgesamt 23 Postern der „Wandel der Umwelt Schleswig-Holsteins und Hamburgs 1665 – 2015“ und das über Landes- und Kontinentalgrenzen hinausgehende Thema „Die (Um)Welt im Jahr 1665“ vorgestellt. Vom 29. April bis 17. Juli können Interessierte die gemeinsam mit Studierenden erarbeitete Ausstellung in der Universitätsbibliothek besuchen. Weitere Ausstellungsorte werden das Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschens, Albersdorf, und das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum, Lütjenburg, sein.

Weitere Informationen unter: http://bit.ly/350jahre-umwelt


Das Wichtigste in Kürze:
Ausstellung: „Von Schleswig-Holstein in die Welt: 1665 – 2015. 350 Jahre Umweltgeschichte“
Datum: 29.4. bis 17.7.2015
Eröffnung: 29.4.2015, 18.00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek, Leibnizstraße 9, Kiel
Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 9 bis 22 Uhr, Sonnabend: 9 bis 20 Uhr, Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Weitere Ausstellungsorte:
12.06.15 bis 09.08.15
Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschens, Albersdorf

25.07.15 – 31.08.15
Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Lütjenburg


Dieses Projekt findet im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Über das ganze Jahr 2015 hinweg begeht die Kieler Universität ihren Geburtstag. Von Sportveranstaltungen über Konzerte, Ringvorlesungen und Ausstellungen bis hin zu Tagungen und Forschungsprojekten: Mit über 2000 Einzelterminen präsentiert sich die Landesuniversität von ihrer besten Seite und lädt alle Menschen ein, gemeinsam mit ihr das große Jubiläum zu begehen. Alle Informationen finden Sie unter www.uni-kiel.de/cau350.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz