CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 127 / 2015

Pressemeldung Nr. 127/2015 vom 14.04.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

International Center startet Interkulturelles Patenschaftsprogramm

Internationale Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden treffen deutsche Familien


Das International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) lädt ab dem aktuellen Sommersemester internationale Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden ein, die deutsche Gastgeberkultur auch außerhalb des Campus kennenzulernen. Für dieses „Interkulturelle Patenschaftsprogramm“ werden interessierte und motivierte Personen oder Familien gesucht, die bis zum Ende des Sommersemesters (September 2015) eine Patenschaft übernehmen möchten. Ganz egal ob Großfamilien, Alleinstehende oder Paare – Jeder kann Pate werden. Die Idee des Programms basiert dabei auf einem freiwilligen und individuell zu vereinbarendem Miteinander. Wünschenswert ist ein Interesse an gemeinsamen Aktivitäten, um den internationalen Gästen einen Einblick in die deutsche Kultur und das außer-universitäre Leben zu ermöglichen. Interessierte können noch bis zum 30. April einen Fragebogen ausfüllen oder sich direkt an das International Center wenden. In der ersten Mai-Woche erhalten die Paten die Kontaktinformationen ihrer Gäste.

Weitere Informationen zum Programm und Fragebogen für Paten:
www.international.uni-kiel.de


Kontakt:
Jan Bensien
International Center
Westring 400
Tel.: 0431 / 880 - 3716
E-Mail: jbensien@uv.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Jan Winters