CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 138 / 2015

Pressemeldung Nr. 138/2015 vom 29.04.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Kalligrafie und kreatives Kulturmanagement

Chinazentrum der Kieler Universität lädt zum Zuhören und Mitmachen ein


Schreibpinsel, Stangentusche, Reibstein und Reispapier: Das sind die Werkzeuge in der chinesischen Kalligrafie. Am Freitag, 8. Mai, lädt das Chinazentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) alle Interessierten zu dem Workshop „Tusche und Berührung“ ein. Von 11 bis 17 Uhr zeigt Professor Shan Zeng von der renommierten Akademie der Künste in Hangzhou, China, den richtigen Umgang mit Pinsel, Tusche und Papier. „Die Kalligrafie besitzt in der chinesischen Welt bis heute ein außerordentlich hohes Ansehen“, sagt Angelika Messner, Professorin für Sinologie an der CAU. „Lassen Sie sich von den philosophischen und lebensweltlichen Assoziationen und Inspirationen überraschen.“

Einen Tag zuvor, am Donnerstag, 7. Mai, hält der Künstler und Kurator Shan Zeng um 18:15 Uhr im Audimax der Kieler Universität einen öffentlichen Vortrag über Kreativität im chinesischen Kulturmanagement.

Für die Teilnahme am Workshop „Tusche und Berührung“ ist eine Anmeldung unter office@chinazentrum.uni-kiel.de erforderlich. Papier, Tusche und Pinsel werden für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro bereitgestellt.

Weitere Informationen:
www.chinazentrum.uni-kiel.de/de/aktuelles

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Vortrag „Kreativität im chinesischen Kulturmanagement“
Wann: Donnerstag, 7. Mai, 18:15 Uhr
Wo: Christian-Albrechts-Platz 2 (CAP 2) Audimax – Hörsaal B

Was: Workshop „Tusche und Berührung“
Wann: Freitag, 8. Mai, 11 bis 17 Uhr
Wo: Olshausenstraße 75/ Segment 2, Raum 168

Alle Jubiläumsveranstaltungen des Chinazentrums auf einen Blick (PDF):
www.chinazentrum.uni-kiel.de/de/aktuelles/grafik-2015/veranstalung-jubilaeum

Kontakt:
Prof. Angelika Messner
Sinologie
Tel.: 0431/880-1727
E-Mail: office@chinazentrum.uni-kiel.de

Diese Veranstaltungen finden im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Über das ganze Jahr 2015 hinweg begeht die Kieler Universität ihren Geburtstag. Von Sportveranstaltungen über Konzerte, Ringvorlesungen und Ausstellungen bis hin zu Tagungen und Forschungsprojekten: Mit über 2000 Einzelterminen präsentiert sich die Landesuniversität von ihrer besten Seite und lädt alle Menschen ein, gemeinsam mit ihr das große Jubiläum zu begehen. Alle Informationen finden Sie unter www.uni-kiel.de/cau350.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Raissa Nickel