CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 141 / 2015

Pressemeldung Nr. 141/2015 vom 30.04.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dänisches Ministerium für Hochschulbildung und Wissenschaft besuchte Uni Kiel


(von links) Hanno Kinkel (Wissensregion/Videnregion Syddanmark • Sjælland • Schleswig-Holstein), Annemarie Falktoft (UFM, Chefkonsulent Politik og Koordinering), Karen Heebøll (SDU, University Director), Stefan Seidler (MJKE, Koordinator für die Zusammenarbeit mit Dänemark), Klaus Lebert (FH Kiel, Vizepräsident), Heide Ahrens (MSGWG, Abteilungsleiterin Abt. VIII 5 – Wissenschaft), Uffe Toudal Pedersen (UFM, Departementschef), Anja Pistor-Hatam (CAU, Vizepräsidentin) und Jette Søgren Nielsen (UFM, Kontorchef Styrelsen for Videregående Uddannelser)


Gestern (Mittwoch, 29. April) besuchte eine Delegation des dänischen Ministeriums für Hochschulbildung und Wissenschaft (Uddannelses- og Forskningsministeriet, UFM) geleitet von Uffe Toudal Pedersen (UFM, Departementschef) die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und die Fachhochschule Kiel (FH Kiel). Vizepräsidentin Professorin Anja Pistor-Hatam (CAU) und Vizepräsident Professor Klaus Lebert (FH Kiel) begrüßten die Gäste auf der Dachterrasse der CAU. Der Besuch kam auf Initiative des Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein (MJKE) zustande. Die Landesregierung hatte jüngst einen Rahmenplan über die Deutsch-Dänische Zusammenarbeit vorgestellt, in der die Ausweitung des Hochschulkooperationsnetzwerks „Wissensregion/Videnregion“ eine wichtige Rolle spielt. Seit Januar 2015 ist das Sekretariat der „Wissensregion/Videnregion“ an der CAU angesiedelt. In dem Gespräch, an dem Vertreterinnen und Vertreter der CAU, FH Kiel und der Syddansk Universitet (SDU), des MJKE sowie des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGWG) teilnahmen, wurde vor allem über Möglichkeiten zur Verbesserung der Rahmenbedingungen einer verstärkten Hochschulkooperation diskutiert.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

(von links) Hanno Kinkel (Wissensregion/Videnregion Syddanmark • Sjælland • Schleswig-Holstein), Annemarie Falktoft (UFM, Chefkonsulent Politik og Koordinering), Karen Heebøll (SDU, University Director), Stefan Seidler (MJKE, Koordinator für die Zusammenarbeit mit Dänemark), Klaus Lebert (FH Kiel, Vizepräsident), Heide Ahrens (MSGWG, Abteilungsleiterin Abt. VIII 5 – Wissenschaft), Uffe Toudal Pedersen (UFM, Departementschef), Anja Pistor-Hatam (CAU, Vizepräsidentin) und Jette Søgren Nielsen (UFM, Kontorchef Styrelsen for Videregående Uddannelser)

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-141-1.jpg


Kontakt:
Dr. Hanno Kinkel
Wissensregion/Videnregion
Christian-Albrechts-Platz 4
Tel.: 0431 / 880 - 7409
E-Mail: hkinkel@uv.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Jan Winters