CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 168 / 2015

Pressemeldung Nr. 168/2015 vom 19.05.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

„Zeig uns deinen lila Daumen“



Vom ehemaligen Unigelände am Kieler Schloss über die Botanischen Gärten und den Hauptcampus am Westring bis zu Wohnvierteln, die von studentischer Kultur geprägt sind: 350 Jahre Universitätsgeschichte haben das Stadtbild Kiels nachhaltig geprägt. In ihrem Jubiläumsjahr möchte die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) deshalb eine ganz besondere, im wahrsten Sinne des Wortes, Duftmarke hinterlassen: Gemeinsam mit ihrer Jubiläumspartnerin, der Förde Sparkasse, startete die Landesuniversität auf der Suche nach der schönsten lila-weißen Blumenpracht heute den Pflanz- und Fotowettbewerb „Zeig uns deinen lila Daumen“.

Insgesamt 10.000 Saattüten mit weißen Margeriten und lila Petunien verteilt die Förde Sparkasse ab sofort als Starthilfe gratis in ihrem gesamten Filialnetz. Gesucht werden aber vor allem kreative Ideen und Eigenkreationen. Denn mitmachen können Interessierte auch mit eigenen Pflanzen in Lila und Weiß, erklärt CAU-Präsident Professor Lutz Kipp: „Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger Kiels und des Umlandes auf, sich an der Pflanz- und Fotoaktion zu beteiligen und ihre Beete, Gärten und Balkone in den Farben der Universität erstrahlen zu lassen.“ Sparkassenvorstand Dr. Martin Skaruppe pflichtet ihm bei: „Zeigen Sie Ihren lila Daumen für die Kieler Universität!“

Ihre lila-weißen Kreationen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 15. Juli als Foto über die Jubiläumswebsite oder per Post einreichen. Die Wettbewerbsjury wählt im Anschluss die zehn besten Motive aus. Den Hauptpreis, zwei Dauerkarten für die Landesgartenschau 2016, vergibt die Öffentlichkeit in einer Online-Abstimmung. Auf die Plätze zwei bis zehn warten IKEA-Gutscheine im Wert von 35 Euro, die Siegerehrung findet im September in der Förde Sparkasse statt.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Die Jury des Pflanzwettbewerbs hat ihren „lila Daumen“ schon (v. l.): Der Leiter des Botanischen Gartens Dr. Martin Nickol, Sparkassenvorstand Dr. Martin Skaruppe, die Projektleiterin des Universitätsjubiläums Anne Waller und Universitätspräsident Professor Lutz Kipp. Sie wählen die zehn schönsten Motive aus, die dann in einer Online-Abstimmung auf den ersten Platz hoffen dürfen.
Foto: Sebastian Maas, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-168-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Zehntausend Saattütchen verteilt die Förde Sparkasse in ihrem Filialnetz, als Initialzündung für den Pflanz- und Fotowettbewerb. Boris Pawlowski, Martin Nickol, Martin Skaruppe, Lutz Kipp und Anne Waller freuen sich aber vor allem auf die Eigenkreationen von Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtnern.
Foto: Sebastian Maas, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-168-2.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Der Botanische Garten zeigt, natürlich außer Konkurrenz, was möglich ist: Auszubildende pflanzten das Logo des Gartens, den Butterbaum, mit lila-weißen Stiefmütterchen.
Foto: Matthias Burmeister, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-168-3.jpg


Teilnahme und alle Informationen unter:
www.uni-kiel.de/liladaumen

Postanschrift für Teilnahme:
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Stichwort: Lila Daumen
24098 Kiel

Rückfragen unter: 0431 / 880 2104

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Über das ganze Jahr 2015 hinweg begeht die Kieler Universität ihren Geburtstag. Von Sportveranstaltungen über Konzerte, Ringvorlesungen und Ausstellungen bis hin zu Tagungen und Forschungsprojekten: Mit über 2000 Einzelterminen präsentiert sich die Landesuniversität von ihrer besten Seite und lädt alle Menschen ein, gemeinsam mit ihr das große Jubiläum zu begehen. Alle Informationen finden Sie unter www.uni-kiel.de/cau350.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: Sebastian Maas