CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 189 / 2015

Pressemeldung Nr. 189/2015 vom 02.06.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Aktuelle Positionen der Kunstdidaktik

Studientag des Kunsthistorischen Instituts am 12. Juni


Am Freitag, 12. Juni, treffen sich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) nationale und internationale Forschende, Schaffende und Vermittelnde der Künste und Kunstwissenschaften, um sich über die Themen Bild, Medien, Design, Architektur und Kunstvermittlung auszutauschen. Beim Studientag des Kunsthistorischen Instituts wird neben sechs hochkarätigen Vorträgen auch Raum zu Diskussion geboten. „Ziel des Studientages des Kunsthistorischen Institutes ist es, aktuelle Fragestellungen der Kunstdidaktik zu fokussieren und angesichts der Herausforderungen der Gegenwart zukünftige Aufgaben und Modelle zu diskutieren“, sagt Martina Ide vom Kunsthistorischen Institut. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten öffentlich. Besonders eingeladen sind Studierende der Fächer Lehramt Kunst, Kunstwissenschaft, Kunstgeschichte sowie Forschende und Kunstvermittelnde.

Die Vorträge:
14.30 Uhr
Professor Franz Billmayer, Universität Mozarteum Salzburg:
So oder so: Bild sticht Kunst. Orientierung in der visuellen Kultur.

15.30 Uhr
Professor Dr. Hubert Sowa, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg:
Was heißt. Sich ein Bild machen? Zu den Grundlagen der Kunstpädagogik.

16.30 Uhr
Dr. Annett Reckert, Städtische Galerie Delmenhorst:
Hier läuft keine Ausstellung, oder: Immer die Wand entlang.

18 Uhr
Professor Dr. Sara Burkhardt, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle:
Mediale Übersetzungen – Kunstpädagogik und digitaler Wandel

19 Uhr
Professor Dr. Axel Buether, Bergische Universität Wuppertal:
Gestaltung als Bildungsprozess

20 Uhr
Dr. Roland Meinel, Universität Leipzig:
Selbst gestalten statt fremdbestimmt – Aspekte der Designdidaktik

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Studientag des Kunsthistorischen Instituts
Wann: Freitag, 12. Juni, 14 bis 21 Uhr
Wo: Christian-Albrechts-Platz 2 (Audimax), Hörsaal A
Eintritt: frei

Dateien stehen zum Download bereit:
1. www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-189-plakat.pdf
Bildunterschrift: Das Veranstaltungsplakat (PDF)

2. www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-189-flyer.pdf
Bildunterschrift: Der Veranstaltungsflyer (PDF)

Kontakt:
Martina Ide
Tel.: 0431 / 880 - 4638
E-Mail: ide@kunstgeschichte.de

Friederike Rückert
Tel.: 0431 / 880 - 1245
E-Mail: rueckert@kunstgeschichte.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: Sebastian Maas