CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 215 / 2015

Pressemeldung Nr. 215/2015 vom 17.06.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Erfolgreich abgefischt: Gewinner im Programmier-Wettbewerb Software-Challenge der Uni Kiel stehen fest


„Hey, danke für den Fisch!“: So hieß in diesem Jahr das Spiel, für das mehr als 400 Schülerinnen und Schüler im bundesweiten Wettbewerb der Software-Challenge der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) einen intelligenten Computerspieler programmiert haben. Die acht besten Teams spielten am Freitag, 12. Juni, im Kieler Citti-Park im Viertel-, Halb- und Finale den Sieger des Jahres 2015 aus. Neben sechs Teams aus Schleswig-Holstein hofften auch Mannschaften aus Dresden und Würzburg auf den Sieg. Neben einem Wanderpokal wurden Preisgelder in Höhe von bis zu 1.000 Euro sowie Sachpreise und Stipendien vergeben. Gesponsert wurden die Preise von der Prof. Dr. Werner Petersen-Stiftung, der Dataport AöR, dem DiWiSH Clustermanagement sowie von der Provinzial Nord Brandkasse AG, ohne deren Engagement der Wettbewerb nicht hätte stattfinden können.

Platzierungen:

1. Platz:
Team „FvSS OLD – GO-1“
Freiherr-vom-Stein-Schule Gymnasium, Oldenburg in Holstein

2. Platz:
Team „Gym Eckhorst Q1cdAG“
Gymnasium Eckhorst, Bargteheide

3. Platz:
Team „MANOS Dresden“
Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium, Dresden

4. Platz:
Team „Gym Eckhorst 13abc“
Gymnasium Eckhorst, Bargteheide

5. Platz:
Team „Deutschhaus-Gym WÜ Q11“, Deutschhaus-Gymnasium, Würzburg
Team „KKS Chillenga AG“, Kaiser-Karl-Schule Gymnasium, Itzehoe
Team „Herderschule AG1“, Herderschule Gymnasium, Rendsburg
Team „Gym Eckhorst E1“, Gymnasium Eckhorst, Bargteheide

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Die Gewinner der Software-Challenge 2015 mit Initiator Professor Manfred Schimmler (Institut für Informatik, CAU)
Foto: Felix Dubrownik

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-215-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Im Vorfeld des Finales trafen sich die Teams an der CAU und erhielten Einblicke in Institute, laufende Informatik-Projekte und die jeweiligen Studiengänge.
Foto: Jan Winters

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-215-2.jpg


Weitere Informationen unter:
www.software-challenge.de/
www.uni-kiel.de/pressemeldungen/index.php?pmid=2015-199-software-challenge


Kontakt:
Ulrike Pollakowski
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Informatik
Tel.: 0172 / 52 31 543



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Jan Winters