CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 336 / 2015

Pressemeldung Nr. 336/2015 vom 01.10.2015 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Ringvorlesung zur Jubiläumsfestschrift: „350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt“



In 350 Jahren Kieler Universität sind unzählige Geschichten über Professorenschaft oder Studentinnen und Studenten, über Finanzen und Schließungspläne oder über die Beziehung der Alma Mater zu Stadt, Staat und internationalen Partnern entstanden. Mit rund 60 Beiträgen bietet seit heute (Donnerstag, 1. Oktober) die Jubiläumsfestschrift der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) einen Einblick in „350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt“. Ab Donnerstag, 8. Oktober, laden die Autorinnen und Autoren um Herausgeber und Regionalhistoriker Professor Oliver Auge alle Interessierten zu einer Ringvorlesung zur Festschrift ein. In acht spannenden Vorträgen werden an verschiedenen Orten innerhalb Kiels Themen wie der Weg der Frauen in die Universität oder die Architektur und Finanzen der CAU vorgestellt.

Die Ringvorlesung startet feierlich: Nach einer Begrüßung durch Kiels Stadtpräsidenten Hans-Werner Tovar stellt Oliver Auge 350 Jahre akademische Festkultur im Kieler Rathaus vor. „Feste und Feiern gehören seit jeher zur Universität. Sie dienten und dienen der Sinnstiftung nach innen sowie der Selbstvergewisserung nach außen“, erklärt Auge. Den Abschluss der Ringvorlesung macht Martin Göllnitz, ebenfalls Regionalhistoriker, am 26. November in der Kunsthalle zu Kiel. Sein Vortrag behandelt die wiederkehrende Gefahr von Universitätsschließungen und die Gründe dafür.

Die Ringvorlesung findet jeweils donnerstags um 19 Uhr an wechselnden Orten in Kiel statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zu der Ringvorlesung und den Referentinnen und Referenten:
www.cau350.uni-kiel.de/ringvorlesung

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Die Ringvorlesung zur Festschrift lädt alle Interessierten ein, verschiedene Aspekte der Geschichte der Landesuniversität in spannenden Vorträgen mitzuerleben.
Foto/Copyright: Jürgen Haacks, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-336-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Mit rund 60 Beiträgen bietet die Jubiläumsfestschrift der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel einen Einblick in „350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt“.
Foto/Copyright: Raissa Nickel, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-336-2.jpg


Das Veranstaltungsplakat steht zum Download bereit:
www.uni-kiel.de/download/pm/2015/2015-336-plakat.jpg

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Ringvorlesung zur Festschrift „350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt“
Wann: ab 8. Oktober bis zum 26. November, jeweils donnerstags um 19 Uhr
Wo: wechselnde Orte innerhalb Kiels, nähere Infos auf der Webseite

Kontakt:
Prof. Dr. Oliver Auge
Historisches Seminar
Tel.: 0431/880-2300
E-Mail: oauge@email.uni-kiel.de

Diese Ringvorlesung erscheint im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Über das ganze Jahr 2015 hinweg begeht die Kieler Universität ihren Geburtstag. Von Sportveranstaltungen über Konzerte, Ringvorlesungen und Ausstellungen bis hin zu Tagungen und Forschungsprojekten: Mit über 2000 Einzelterminen präsentiert sich die Landesuniversität von ihrer besten Seite und lädt alle Menschen ein, gemeinsam mit ihr das große Jubiläum zu feiern. Alle Informationen finden Sie unter www.uni-kiel.de/cau350.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de, Jubiläum: ► www.uni-kiel.de/cau350
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Raissa Nickel