CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 57 / 2016

Pressemeldung Nr. 57/2016 vom 25.02.2016 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Berufsbegleitende Weiterbildung Coaching an der Kieler Uni: noch Restplätze frei!


Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) bietet gemeinsam mit Advanced Studies (AS-A) erneut die berufsbegleitende Weiterbildung Coaching an. Der Kurs beginnt im März 2016 und endet im Juli 2017 mit dem universitären Zertifikat zum Coach. Neu ist: Die Weiterbildung ist eine vom DBVC (Deutschen Verband für Training und Coaching e.V.) anerkannte berufsbegleitende Weiterbildung.

Coaching ist eine spezifische Beratungsform, in der neben psychologischen Kenntnissen vor allem Techniken, Verfahren und Methoden zur Bewältigung von intra- und interpersonalen Problemen, Barrieren und Konflikten gelernt werden. Die Weiterbildung zielt darauf ab, eine personenzentrierte Förderung von Menschen in ihrer professionellen Rolle, bezogen auf ihr konkretes Aufgaben- und Arbeitsfeld, zu unterstützen. Geeignet ist das berufsbegleitende Angebot für Berufstätige aller Branchen, die sich zum Coach beziehungsweise Personalberaterin oder -berater ausbilden lassen wollen.

Kontakt, Anmeldung und Information:
Advanced Studies
Institut für Pädagogik
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Olshausenstraße 75
24118 Kiel
Tel.: 0431/880 1217
E-Mail: as@paedagogik.uni-kiel.de

https://www.weiterbildung.uni-kiel.de/de/externe/zertifikatskurse/informationen-zur-weiterbildung-coaching



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: Denis Schimmelpfennig