CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 93 / 2016

Pressemeldung Nr. 93/2016 vom 05.04.2016 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Uni Kiel: Erneute Höchstmarke bei Studierendenzahlen


Archivfoto/Copyright: Jürgen Haacks, CAU

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2016/2016-093-1.jpg


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und der Studienstandort Kiel bleiben für Studierende attraktiv. Zum Start des Sommersemesters 2016 lernen an der schleswig-holsteinischen Landesuniversität 24.000 junge Menschen. Im Vorjahr (Sommersemester 2015) lag die Zahl aller Studierenden an der CAU bei rund 23.400. Unter den 614 neu eingeschrieben Studentinnen und Studenten befinden sich 160 ausländische Studierende. Insgesamt 182 Personen beginnen ein Studium im ersten Fachsemester, 432 haben sich für ein höheres Fachsemester, ein Master- oder Promotionsstudium oder für ein Auslandssemester an der CAU entschieden. „Wir erleben für ein Sommersemester weiterhin hohe Studierendenzahlen“, ordnet die Leiterin des Referates Studierendenservice an der CAU, Christina Mackowiak, die aktuellen Zahlen ein. „Die meisten Bachelorstudiengänge beginnen bei uns traditionell erst im Wintersemester. Im Sommersemester gibt es daher nur wenige Möglichkeiten, ein Studium aufzunehmen.“

Informationen zum Studienangebot:
www.studium-in-kiel.de
www.studium.uni-kiel.de

Stand der Zahlen: 4. April 2016



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz