CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 319 / 2016

Pressemeldung Nr. 319/2016 vom 07.10.2016 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Personalmeldungen September 2016


1. Berufungen/Ernennungen nach Kiel

Dr. SILJA KLEPP, Forschungszentrum Nachhaltigkeit an der Universität Bremen, hat einen Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (fünf Jahre) für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Soziale Dynamik in Küsten- und Meeresgebieten an die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät erhalten.

Professorin Dr. MELISSA LE-HOA VO, Institut für Psychologie an der Goethe Universität Frankfurt am Main, hat den Ruf auf die W3-Professur für Allgemeine Psychologie II an die Philosophische Fakultät abgelehnt.

Dr. ANTJE NUTHMANN, School of Philosophy, Psychology and Language Sciences an der Universität Edinburgh, hat einen Ruf auf die W3-Professur für Allgemeine Psychologie II an die Philosophische Fakultät erhalten.


2. Von externen Einrichtungen vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise

Zum 70. Geburtstag des Landes Schleswig-Holstein hat Ministerpräsident Torsten Albig Professor MOJIB LATIF mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. Der Kieler Wissenschaftler macht sich für den Klimaschutz stark. Er ist seit 2003 Professor an der Uni Kiel und leitet seit 2004 den Forschungsbereich Ozeanzirkulation und Klimadynamik am Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Außerdem ist er Mitglied im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ der CAU Kiel und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums.

Dr. CHRISTINE BÖGER, Institut für Pathologie, hat auf der 71. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in Hamburg den mit 500 Euro dotierten Walter Krienitz-Gedenkpreis für den besten Abstract zum Thema Magenkarzinom erhalten.

Für seine Arbeit zu Magnetfeldsensoren in der Medizintechnik erhielt der Kieler Materialwissenschaftler Dr. ENNO LAGE den Nachwuchspreis der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM). Die Auszeichnung wurde dem Post-Doc der CAU anlässlich des DGM-Jahrestreffens in Darmstadt übergeben. Sie ehrt überdurchschnittliche Leistungen von Promovierten in der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Raissa Nickel