CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungenNr. 341 / 2016

Pressemeldung Nr. 341/2016 vom 19.10.2016 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Starte dein Start-up

Veranstaltungsreihe „start-up friday“ im Wintersemester


Mit dem „start-up friday“ unterstützen das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), die IHK zu Kiel und erstmals auch die Kieler Wirtschaftsförderung gemeinsam gründungsinteressierte Studierende und Mitarbeitende. Jeden Freitag im Semester haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit Expertinnen und Experten die eigene Geschäftsidee zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Der erste Workshop beginnt am Freitag, 21. Oktober. Solange noch Plätze frei sind, können sich Interessierte aller Kieler Hochschulen auf der Webseite des ZfE kostenfrei für die Workshops anmelden.

Die Veranstaltungsreihe gibt Tipps von den ersten Schritten über Versicherungs- und Steuerfragen bis hin zu Crowdfunding oder online-Marketing. „Wir bieten Gründungsinteressierten die Möglichkeit, die eigene Idee mit der Unterstützung von Experten stetig weiterzuentwickeln und in ein tragfähiges Geschäftsmodell zu übersetzen“, sagt Dr. Anke Rasmus vom Zentrum für Entrepreneurship. Persönliche Erfolgsgeschichten der Referentinnen und Referenten sollen den Teilnehmenden Unsicherheiten nehmen. „Bereits am Markt agierende Gründerinnen und Gründer, die von ihren Anfängen und von den durchlebten Höhen und Tiefen berichten, zeichnen ein authentisches Bild vom Gründeralltag. Das hilft unseren Teilnehmenden, sich bewusst für den Weg in die berufliche Selbständigkeit zu entscheiden und bietet gleichzeitig Orientierung und Vernetzung“, resümiert Rasmus.

Das erfolgreiche Format hat in diesem Wintersemester mit der Kieler Wirtschaftsförderung einen neuen Unterstützer gefunden. Geschäftsführer Werner Kässens ist der Austausch mit den Nachwuchsunternehmerinnen und -unternehmern aus der Region wichtig: „Die Gründer und Gründerinnen von heute sind die Wachstumsunternehmen und Innovationstreiber von morgen.“

Alle Informationen und das Programm gibt es unter:
www.zfe.uni-kiel.de/de/veranstaltungen/start-up-friday

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Inforeihe für Gründungsinteressierte – „start-up friday“
Wann: Ab Freitag, 21. Oktober, jeweils freitags, 10 bis 13 Uhr
Wo: Zentrum für Entrepreneurship, Westring 425, 24118 Kiel

Kontakt:
Dr. Anke Rasmus
Telefon: 0431/880-4698
E-Mail: arasmus@uv.uni-kiel.de
www.zfe.uni-kiel.de
www.facebook.com/zfekiel/



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Raissa Nickel