Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Pressemeldung Nr. 133/2017 vom 02.05.2017

Mit dem Wunschstudienfach vertraut machen


Welches Fach soll ich studieren? Vor dieser Frage stehen viele. Deshalb bietet das Projekt für erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) zum neunten Mal das Programm „Ask a student“ an. Zwischen dem 15. Mai und 21. Juni können sich Studieninteressierte einen Tag lang mit ihrem Wunschfach vertraut machen. Gemeinsam mit Studierenden besuchen sie eine Lehrveranstaltung, erkunden den Campus und erhalten Antworten auf ihre Fragen rund um das Studium. Außerdem bearbeiten sie eine fachspezifische Aufgabe und es gibt die Möglichkeit, mit Lehrenden des Fachs ins Gespräch zu kommen. So können Interessierte eine realitätsnahe Vorstellung von den Inhalten und Herausforderungen ihres Wunschfaches gewinnen und einen ersten Einblick in das studentische Leben erhalten. Das Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, Freiwilligendienstleistende sowie Studieninteressierte kurz nach dem Schulabschluss.

Letztes Jahr haben unter anderem Sophie Almon und Jasper Ingber an dem PerLe-Programm „Ask a student“ im Fach Pädagogik teilgenommen. Besonders gut gefallen hat es Sophie, durch den „Besuch einer Lehrveranstaltung einen Einblick in den Ablauf von Vorträgen an der Uni zu bekommen“, und Jasper weiß nach dem Tag: „Ich möchte Soziologie und Pädagogik studieren.“

In diesem Sommersemester gehören bereits 28 Fächer zum Programm. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Anmeldungen, Fächer und Termine:
www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/uebergang/ask

Für diejenigen, die noch keine konkrete Studienfachidee haben, bietet PerLe den Workshop „Studieren, aber was?“ an. Informationen und die nächsten Termine: www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/uebergang/staw

Über das Schnupperstudium „Hereinspaziert!“ können Schülerinnen und Schüler außerdem ausgewählte Lehrveranstaltungen an der CAU eigenständig besuchen. Alle Vorlesungen und Seminare des Sommersemesters 2017 sind auf den Seiten der Zentralen Studienberatung aufgeführt: www.uni-kiel.de/studium/de/hereinspaziert

Weitere Angebote der Zentralen Studienberatung gibt es unter: www.zsb.uni-kiel.de.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Schülerinnen bearbeiten eine Aufgabe aus dem Bereich Pädagogik.
Foto/Copyright: Lisei Ziesmer, PerLe

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2017/2017-133-1.jpg


Kontakt für Medienanfragen:
Janne Ferretti
PerLe
Tel.: 0431/880-5932
E-Mail: jferretti@uv.uni-kiel.de

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe wird von 2017 bis 2020 (unter dem Förderkennzeichen 01PL17068) aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu verbessern. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen Studienorientierung und Studieneingangsphase, Berufsorientierung sowie Lehr-Lern-Qualifizierung und Qualitätsentwicklung der Lehre konzipiert und umgesetzt.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni, Instagram: ► www.instagram.com/kieluni
Text / Redaktion: Lisei Ziesmer