Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Pressemeldung Nr. 17/2018 vom 30.01.2018

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

…wenn ich schwach bin, so bin ich stark.

Landesbischof predigt in der Kieler Universitätskirche


Am kommenden Sonntag Sexagesimae, 4. Februar, predigt in der Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Landesbischof Gerhard Ulrich. Der für diesen Sonntag vorgesehene Predigttext aus dem 2. Korintherbrief thematisiert die mutige Zuversicht des Apostels Paulus „in Schwachheit, in Misshandlungen, in Nöten, in Verfolgungen und Ängsten um Christi willen“ und somit auch die Hoffnung des Christen, „dass Gott uns in jeder Notlage soviel Widerstandskraft geben will, wie wir brauchen“, so beschrieb es der Theologe Dietrich Bonhoeffer.

Der Gottesdienst wird musikalisch begleitet durch den Organisten der Kieler Universitätskirche, Professor Matthias Lücke, sowie durch das Kieler Blechbläserensemble (KBBE) unter der Leitung von Frank Hennig. Die Liturgie gestaltet der Dekan der Theologischen Fakultät, Professor Andreas Müller. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr in der Universitätskirche am Westring 385.

Das Wichtigste in Kürze:
Was: Universitätsgottesdienst
Wann: 4.2.2018, 10.30 Uhr
Wo: Universitätskirche auf dem Campus, Westring 385

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

Die Universitätskirche auf dem Campus.
Archivfoto: Jürgen Haacks, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-017-1.jpg


Kontakt:
Professor Andreas Luther
Tel: 0431 8802270
E-Mail: aluther@email.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni, Instagram: ► www.instagram.com/kieluni