Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Pressemeldung Nr. 157/2018 vom 24.05.2018

Zahlreiche neue Unternehmen präsentierten sich auf der 19. Firmenkontaktmesse „contacts“ an der Uni Kiel


Auf der Firmenkontaktmesse „contacts“ der Uni Kiel stellten sich fast 80 Unternehmen und Institutionen vor, viele davon stammen aus der Region. Die Messe richtet sich an Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals.
Foto/Copyright: Christina Kloodt, CAU

Foto zum Herunterladen: www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-157-1.jpg


Heute, Donnerstag, 24. Mai, fand die jährliche Firmenkontaktmesse „contacts“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU in neuem Design statt. Es präsentierten sich fast 80 überwiegend regionale Unternehmen und Institutionen diverser Branchen, 27 davon waren zum ersten Mal dabei. Bereits zum 19. Mal konnten sich Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals im Audimax und in den Messezelten auf dem Vorplatz von 9:30 bis 16 Uhr über Berufsaussichten, Karriereplanung und aktuell offene Stellen informieren.

Auf etwa 1.110 Quadratmetern informierten die Firmen etwa 5.000 Besucherinnen und Besucher über Praktika im In- und Ausland, Traineestellen, Werkstudententätigkeiten, Möglichkeiten zum Quereinstieg und den Berufsanfang. Das Branchenspektrum erstreckte sich von Banken über IT und Medien bis hin zum Versandhandel. „Auf der ‚contacts‘ geht es darum, in entspannter Atmosphäre erste Kontakte mit vielen unterschiedlichen Unternehmen zu knüpfen. Das erleichtert den Einstieg in die Berufswelt und baut Hemmungen ab“, freute sich Messekoordinatorin Wiebke Gebhardt. „Dass die Messe stetig größer wird, freut mich sehr. Das zeigt, dass auf beiden Seiten ein Interesse besteht, einander kennenzulernen.“

In Fachvorträgen erhielten die Messebesucherinnen und -besucher außerdem Informationen und praktische Tipps über die Anforderungen des Arbeitsmarktes, Bewerbungsstrategien und Einblicke in die berufliche Praxis. Regina Hogrefe vom Genossenschaftsverband e.V. berichtete in ihrem Vortrag „Tipps und Tricks für das Vorstellungsgespräch“ aus ihren Erfahrungen als Personalerin. Für sie komme es im Gespräch vor allem auf einen adäquaten Dresscode, eine gute Vorbereitung und ein selbstbewusstes Auftreten an. Aktuell ausgeschriebene Stellen der anwesenden Unternehmen hingen an den Job Walls aus. Für CAU-Studierende wurden kostenfreie Bewerbungsmappenchecks angeboten.

Jenny Thiele und Tabea Scholz studieren beide Psychologie im sechsten Diplomsemester und haben die Messe bereits einige Male besucht. „Wir sind hier, um uns immer wieder einen neuen Überblick über den Arbeitsmarkt zu verschaffen“, sagte Jenny. Tabea nickte: „Es sind jedes Mal andere Unternehmen mit dabei, die für uns interessant sein könnten.“ Beiden gefiel besonders, dass auf der „contacts“ die Ansprechpartnerinnen und -partner direkt vor Ort zu finden sind.

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

CAU-Vizepräsidentin Ilka Parchmann (links) und Messekoordinatorin Wiebke Gebhardt standen allen Interessierten für Fragen zur Verfügung.
Foto/Copyright: Christina Kloodt, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-157-2.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Die Psychologie-Studentinnen Jenny Thiele und Tabea Scholz verschafften sich einen Überblick über die diesjährigen Aussteller. Hier befinden Sie sich mit einer Mitarbeiterin einer Firma für Tierernährung im Gespräch.
Foto/Copyright: Christina Kloodt, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-157-3.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Das Branchenspektrum der vertretenen Unternehmen auf der „contacts“ erstreckte sich von Banken über IT und Medien bis hin zum Versandhandel.
Foto/Copyright: Christina Kloodt, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-157-4.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Messebesucherinnen und -besucher sich über Praktika im In- und Ausland, Traineestellen, Werkstudententätigkeiten, Quereinstieg und Berufsanfang informieren. In zahlreichen Fachvorträgen gab es zum Beispiel praktische Tipps für das Vorstellungsgespräch.
Foto/Copyright: Christina Kloodt, CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-157-5.jpg


Kontakt:
Wiebke Gebhardt
Wissenschaftliche Weiterbildung
Tel.: 0431/880-1264
E-Mail: wgebhardt@uv.uni-kiel.de
www.weiterbildung.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni, Instagram: ► www.instagram.com/kieluni
Text / Redaktion: Farah Claußen