CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 162 / 2018

Pressemeldung Nr. 162/2018 vom 25.05.2018 | RSS | zur Druckfassung | Suche

Dies ist das Archiv der alten Pressemeldungen (bis Mai 2018)
Zu den neuen Meldungen

Übertragungssatellit für Chinesische Mondmission Chang'E4 erfolgreich gestartet

Vorbereitung für Weltraummission mit CAU-Instrument in vollem Gange



Der Übertragungssatellit für die Chinesische Mondmission Chang'E4 ist vergangenen Sonntag, 21. Mai, erfolgreich gestartet. Der Satellit wird die Kommunikation und die Übertragung der Forschungsdaten sichern, wenn voraussichtlich im Dezember 2018 die eigentliche Mondmission beginnt. Dann wird ein Landemodul mit wissenschaftlicher Nutzlast auf der der Erde abgewandten Seite des Mondes landen, um dort wissenschaftliche Daten zu sammeln. Mit an Bord wird ein von der Abteilung Extraterrestrische Physik entwickelter und gebauter Strahlungsmonitor "made in Kiel" sein, „Unser Monitor wird zur Zeit in Peking zusammen mit dem Lander auf Herz und Nieren getestet“, berichtet Professor Robert Wimmer-Schweingruber. „In Vorbereitung auf künftige bemannte Mondmissionen wollen wir die Strahlung auf dem Mond und hoffentlich den Wassergehalt des Bodens unter der Landeeinheit messen.“

Den Zuschlag für einen der begehrten Instrumentenplätze erhielten die Kieler im Frühjahr 2016. Die Beteiligung entstand aus einer langjährigen Kooperation mit dem Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt und dem Chinesischen National Space Science Center (NSSC).

Es stehen Fotos/Materialien zum Download bereit:
Bitte beachten Sie dabei unsere ► Hinweise zur Verwendung

Zum Vergrößern anklicken

NASA’s Earth Polychromatic Imaging Camera (EPIC) an Bord des NOAA’s Deep Space Climate Observatory (DSCOVR) Satelliten nahm im Juli 2015 dieses einzigartige Bild von der Rückseite des Mondes auf.
Credit: NASA / DSCOVR by Earth Polychromatic Imaging Camera (EPIC)

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-162-1.png

Zum Vergrößern anklicken

Die Grafik zeigt die Umlaufbahn des Satelliten.
Bildquelle: LESEC

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-162-2.png


Weitere Informationen unter:
Bericht im Fachmagazin Nature: www.nature.com/articles/d41586-018-05231-9
Youtube-Video vom Start des Satelliten: www.youtube.com/watch?v=TC1bsPDsKgQ

Kontakt:
Prof. Robert Wimmer-Schweingruber
Institut für Experimentelle und Angewandte Physik
E-Mail: wimmer@physik.uni-kiel.de
Telefon: 0173/9513332



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: ► presse@uv.uni-kiel.de, Internet: ► www.uni-kiel.de
Twitter: ► www.twitter.com/kieluni, Facebook: ► www.facebook.com/kieluni, Instagram: ► www.instagram.com/kieluni
Text / Redaktion: ► Claudia Eulitz