Seminar    Bücher    Kloster-Exkursion    Rundfunkbeiträge    Pressestimmen    Downloads    Links    Evang. Messe

zurueck
  Zurück

Das Benediktinische Brevier


Das klösterliche Stundengebet

stellt einen wichtigen Grundpfeiler benediktinischer Spiritualität dar. Aber auch evangelische Christen legen zu festgelegten Tageszeiten die Arbeiten beiseite und treffen sich zum gemeinsamen Gebet.


Gregorianik
ist dabei nicht nur Sangeskunst, sondern eine meditative Gebetsform.


Das Benediktinische Brevier
hält für jeden Wochentag vier gesungene Gebetszeiten bereit (Laudes, Mittagshore, Vesper und Komplet). Im hinteren Bereich (ab S. 189) ist der Ablauf zu finden und im vorderen Teil die Psalmen und Hymnen der jeweiligen Tageszeiten.

Die Seitenangaben orientieren sich am Benediktinischen Brevier, Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach, 2009.

 Anhören können Sie sich die einzelnen Tagzeitengebete hier.
 Die Seitenangaben in Klammern laden dazu ein, im Brevier selbst
 nachzulesen und sich so für das eigene Gebet Anregungen zu holen. 
                                                                                                                    


Dienstag:
- Laudes            (Brevier, S. 71-78 und 189-191)
- Mittagshore     (Brevier, S. 78-83 und 192-193)
- Vesper            (Brevier, S. 84-92 und 189-191)
- Komplet          (Brevier, S. 92-95 und 195-196)

Freitag:
- Laudes            (Brevier, S. 147-154 und 189-191)
- Mittagshore     (Brevier, S. 154-160 und 192-193)
- Vesper             (Brevier, S. 160-168 und 189-191)

Weitere folgen...


Gesungen von Gisela Farenholtz
www.sprech-und-stimmwerkstatt.de


Startseite