Seminar    Bücher   Vorträge   Kloster-Exkursion    Rundfunkbeiträge    Pressestimmen    Downloads    Links    Evang. Messe
zurueck  Zurück
 

JesusgebetDie Reformation ist in der Aufklärung stecken geblieben. 

Die Form ihres Christseins führt Menschen nicht mehr,
wie andere Religionen, in das Zentrum der Mystik. 

Dadurch bleiben Menschen auch in ihrer 
Persönlichkeits-
entwicklung 
auf halbem Wege stecken. Christsein ist mehr 
als das Wissen 
und Reflektieren von Sätzen. Es ist die 
Transformation des Bewusstseins. 

Es ist das Erleben anderer Wirklichkeitsdimensionen.

 

   
Die Buchreihe zu christlicher Mystik:

Prof. Dr. theol. Sabine Boberts Bücher erscheinen im
Vier-Türme-Verlag der Mönche von Münsterschwarzach.

3 Bände führen theoretisch und praktisch in das
mystische Zentrum des Christentums hinein:

Band I bietet die theoretischen Grundlagen.
Band II ist der Praxisband für Einsteiger.
Band III behandelt die mystische Praxis für Fortgeschrittene.

Klicken Sie auf die unterstrichenen Buchtitel






Jesusgebet und neue Mystik Sabine Bobert






    Sabine_Bobert_Die_mystische_Stufe
Startseite