Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Psychologie

Dipl.-Psych. Nick Schlüter



GBM 3: Experimentalpsychologisches Praktikum

Im Rahmen des experimentalpsychologischen Praktikums soll untersucht werden, wie sich bestimmte Einflussfaktoren auf das subjektive Zeitempfinden auswirken. Dabei soll vor allem der erlebte Zeitfluss im "Hier und Jetzt" im Mittelpunkt der Untersuchung stehen. In bisherigen empirischen Untersuchungen haben sich insbesondere einige auditive und visuelle Einflüsse als interessant herausgestellt. Im auditiven Bereich wäre eine genauere Auseinandersetzung mit Musik (Tempo, Stil, Dynamik) oder unterschiedlichen Geräuschkulissen als Einflussfaktoren denkbar. Im visuellen Bereich könnte hingegen zum Beispiel der Frage nachgegangen werden, welchen Einfluss Farben auf das subjektive Zeitempfinden haben.

Termine:

  • 06.02.2013, 8 Uhr s.t., Olshausenstraße 62, IPN-Hörsaal: Informationsveranstaltung, Vorstellung der Themen
  • 01.08.2013: vorläufige Berichtabgabe
  • 08.08.2013: endgültige Berichtabgabe

Gruppenbezeichner für die Anmeldung: NS1 oder NS2

Allgemeine Informationen zum experimentalpsychologischen Praktikum finden Sie hier.