Arbeitseinheit Sozialpsychologie und Politische Psychologie

Institut für Psychologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Suche auf den Institutsseiten

Pfad: Home > Organisation > Mitarbeiter > Dr. Klaus Michael Reininger

Dr. Klaus Michael Reininger

Kontakt

Dr. Klaus Michael Reininger - Foto

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Psychologie;
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Otto-Hahn-Platz 1 (Besucher)
Raum 509a
Olshausenstr. 40 (Post)
D-24098 Kiel (für Briefe)
D-24118 Kiel (für Päckchen)
Deutschland

+49 (0)431 880 2495 (Büro)
+49 (0)431 880 3972 (Sekretariat)
+49 (0)431 880 2517 (Fax)

reininger [at] psychologie.uni-kiel.de

Sprechstunde: n. V.

Lehre Wintersemester 2017/2018


  • HBM 8: Vertiefung Grundlagen. Sozialpsychologie (V: SozPs(VG)) (050859)

Lehre Sommersemester 2017


  • PSY_B_10: Seminar zur Sozialpsychologie (PSY_B_10-2; Kurse 5 (050239) und 6 (050236): Aggression und feindseliges/extremes Denken, Fühlen und Handeln)

Kurzlebenslauf


  • Seit 1.1.2017
    PostDoc am Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Politische Psychologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

  • 2013 - 2016
    Promotion zum Dr. rer. nat. im Promotionsfach Psychologie an der Fakultät für Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg, Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie & Motivation, Betreuerin: Prof. Dr. Gabriele Oettingen

    Klaus Michael Reininger wurde der zweite Platz beim Deutschen Studienpreis in der Sektion Sozialwissenschaften für seine Dissertation "Paradoxes Wissen - Zusammenhänge und Wirkungen" zuerkannt (Pressemitteilung).

  • seit 2013
    anerkannter Mediator des Berufsverbandes Mediation (BM®)

  • 2012 - 2014
    Studium der Politikwissenschaft, Universität Hamburg, Abschluss: Master of Arts

  • 2012 - 2013
    Ausbildung zum Organizational Conflict Guide, Universitätszertifikat Konfliktberatung und Mediation

  • 2011 - 2013
    Studium der Psychologie, Universität Hamburg, Abschluss: Master of Science

  • 2010 – 2013
    Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

  • 2010 – 2012
    Ausbildung in Personzentrierter Beratung, GWG

  • 2008 - 2011
    Studium der Psychologie, Universität Hamburg, Abschluss: Bachelor of Science

Veröffentlichungen


  • Gorzka, J.R., Reininger, K.M., Wonschik, M., & Hoffmann, E. (2017). Anpassungs- und Copingprozesse während der Auslandseinsätze von Polizeibeamten. Polizei & Wissenschaft, 3, 50–58.

  • Reininger, K. M. (2016). Paradoxes Wissen – Zusammenhänge und Wirkungen (Doctoral dissertation). University of Hamburg, Hamburg, Germany.

  • Jaya, E., Hillmann, T., Reininger, K. M., Gollwitzer, A., & Lincoln, T. M. (2016). Loneliness and psychotic symptoms: the mediating role of depression. Comprehensive Psychiatry. doi: 10.1007/s10608-016-9799-4

  • Oettingen, G., & Reininger, K. M. (2016). The power of prospection: Mental Contrasting and behavior change. Social and Personality Psychology Compass, 10, p. 591–604. doi: 10.1111/spc3.12271

  • Reininger, K. M., & Gorzka, R. (2015). Copingmuster bei Polizistinnen und Polizisten. In: A. Fischbach, J. Boltz, N. Horstmann, & P. Lichtenthaler: Stark trotz Stress! Gesundheit und Leistungsfähigkeit in der Polizei (pp. 95–107). Frankfurt am Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

  • Reininger, K. M., & Gorzka, R. (2011). Copingmuster bei Polizistinnen und Polizisten. Polizei & Wissenschaft, 1, 48–56.

Konferenzbeiträge


  • Reininger, K. M., Riess, V., Schwörer, B., & Oettingen, G. (2016, September). Mental Contrasting Breeds Feelings of Inspiration for Realizing our Wishes. Poster presented at the 50th Conference of the German Psychological Society (DGPs), Leipzig, Germany.

  • Reininger, K. M., Riess, V., Schwörer, B., & Oettingen, G. (2016, May). Mental Contrasting Breeds Feelings of Inspiration for Realizing our Wishes. Poster presented at the 28th Annual Convention of the Association for Psychological Science, Chicago, USA.

  • Reininger, K.M. (2014, February 21). Motivation und Lebensstiländerung. Presentation at the Congress of the German Society for Cancer [Deutsche Krebsgesellschaft], Berlin, Germany.

  • Reininger, K.M. (2012, November 9). Coping(-muster) bei Polizistinnen und Polizisten. Presentation at the Congress of the Psychologists of the German Police, German University for Police, Münster, Germany.