Prozessmanagement: alle internen Zertifizierungsprozesse in picture verfügbar

22.10.2019

Das Projekt "Prozessmanagement in der Zentralen Verwaltung" wurde 2014 mitunter mit dem Pilotprojekt der Abbildung des Prozesses "Neuen (Teil-)Studiengang einrichten und zertifizieren" auf der Prozessplattform picture begonnen. Das zentrale Anliegen war, die Transparenz der Abläufe für alle beteiligten Akteure zu erhöhen und somit reibungslosere Verfahren gestalten zu können. Diese Prozessabbildung für die Neueinrichtung eines Studiengangs ist mittlerweile seit Mai 2018 auf der picture-Plattform zugänglich.

Wir freuen uns nun mitteilen zu dürfen, dass auch die beiden weiteren zentralen internen Akkreditierungsprozesse "(Teil-)Studiengang mit geringen Änderungen (re-)zertifizieren", der alle 8 Jahre vorgesehen ist, und "(Teil-)Studiengang wesentlich ändern und zertifizieren", der im Falle wesentlicher Änderungen am Studiengang durchgeführt wird, im Rahmen einer Prozessdarstellung erarbeitet und veröffentlicht wurden.

Die Prozessdarstellungen stehen ab sofort auf der Prozessplattform picture zur Verfügung:

 

Die Verfahren der Internen Zertifizierung:

 

(Teil-)Studiengang mit geringen Änderungen (re-)zertifizieren

(Teil-)Studiengang wesentlich ändern und zertifizieren

Neuen (Teil-)Studiengang einrichten und zertifizieren

Prozessmanagement: Prozessdarstellung "Neueinrichtung von (Teil-)Studiengängen" in picture verfügbar

14.05.2018

Prozessdarstellung "Neueinrichtung von (Teil-)Studiengängen in picture verfügbar

14.05.2018

Seit dem Start des Projekts "Prozessmanagement in der Zentralen Verwaltung" im Jahr 2014 wurde der Prozess zur Einrichtung eines Studiengangs in gemeinsamer Abstimmung der betroffenen Verwaltungseinheiten konsolidiert und konnte nun erfolgreich abgeschlossen werden. Das Ergebnis steht in Form einer Prozessdarstellung auf der Prozessplattform picture hier zur Verfügung.

Studienakkreditierungsstaatsvertrag

22.01.2018

Der Studienakkreditierungsstaatsvertrag ist am 01.01.2018 in Kraft getreten. Das Akkredierungssystem erhält damit eine neue Rechtsgrundlage, die in Folge eines Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts vom 17.02.2016 nötig geworden war. Die KMK hat sich auf eine dazugehörige Musterrechtsverordnung verständigt. Weitere und aktuelle Informationen finden Sie hier.


Das Land Schleswig-Holstein hat die Musterrechtsverordnung am 25. April 2018 in Landesrecht überführt. Die entsprechende Landesverordnung finden Sie hier.

 

Systemakkreditierung: Verleihung des Siegels

05.01.2017

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist seit dem 7. März 2016 systemakkreditiert.

Das Verfahren an der CAU wurde siegelvon der evalag – Evaluationsagentur Baden-Württemberg betreut,

die der CAU das Siegel verliehen hat.

Weitere Informationen zum Verfahren der Systemakkreditierung finden Sie  hier

Ergebnisse Lehrendenbefragung 2016

18.05.2016

Die Ergebnisse der Lehrendenbefragung zur Lehrveranstaltungsevaluation vom Februar bis März 2016 sind nun hier verfügbar

QM-Handbuch online

21.12.2015

Das QM-Handbuch (in der aktualisierten Fassung vom 30.03.2017) finden Sie hier