Mathematica an der Universität Kiel

Abkommen Vertrag zwischen der Universität Kiel und der Firma ADDITIVE GmbH
über den Kauf der Software Mathematica und weiterer Wolfram Research Produkte zur nicht kommerziellen Nutzung mit einem besonderen Rabatt.
Rabatt 40% in Bezug auf den aktuellen Lehre-Listenpreis
Dauer 01.12.2012 - 01.12.2015
Bezugsberechtigt Alle Mitarbeiter der Universität Kiel.
Weitere Produkte im Rahmenvertrag Für folgende Wolfram Research Produkte gibt es ebenfalls die Möglichkeit zum vergünstigten Kauf im Rahmen dieses Vertrages. Erfragen Sie die Preise hierzu beim ADDITIVE Ansprechpartner.
Mathematica Premier Service
gridMathematica
webMathematica
Dokumentation Mathematica beinhaltet im Documentation Center die komplette Dokumentation in englischer Sprache, was im Web nachgebildet ist unter Mathematica Online Handbuch
Gedruckte Dokumentation:
"Mathematica 6, Einführung, Anwendung, Referenz ISBN: 978-3-8273-7202-4"
"Mathematica 6 Kompakt: Einführung - Funktionsumfang - Praxisbeispiele ISBN 978-3-486-58667-1"
Anwendungspakete Mathematica bietet derzeit über 30 ingenieurnahe Zusatzmodule, die innerhalb von Mathematica entwickelt wurden und das Leistungsspektrum auf Spezialgebiete wie analoge Schaltkreisanalyse, Thermoanalyse, Optik oder Finanzanalyse erweitern und ergänzen. Der Vertrag ermöglicht den vergünstigten Kauf einiger Zusatzpakete von Wolfram Research mit obigem Prozentsatz.

Ansprechpartner an Ihrer Universität Kiel
Fachbereich Physik/ Rechenzentrum
Herr Patrick Ludwig
Tel.: 0431-880-4732
E-Mail: ludwig@theo-physik.uni-kiel.de
Ansprechpartner bei ADDITIVE
Herr Harald Farcas
Tel.: 06172 - 5905-122 (oder Durchwahl 30)
E-Mail: harald.farcas@additive-net.de
Support: support@additive-net.de Tel.: 06172 - 5905- 20


Was ist Mathematica ?

Mathematica, von Wolfram Research Inc., ist ein allgemeines System für numerische, symbolische und grafische Berechnungen, eingesetzt sowohl als interaktives Berechnungstool, als Simulationswerkzeug und als Programmiersprache. Die numerischen Fähigkeiten beinhalten beliebig genaue Fließkommaarithmetik und Matrizenmanipulation. Mathematica ermöglicht die vollständige Entwicklung, Berechnung und Darstellung von technischen Problemstellungen in einer integrierten Umgebung, die sich äußerst flexibel und zuverlässig dem Wissenschaftler gegenüber darstellt. Optimierung, Anpassung und Änderung sind aufgrund der voll-assoziativen Programmstruktur in Stunden statt in Tagen durchzuführen.
Neu ist die konsequente Integration von 64-Bit und MultiCore-Unterstützung, JAVA, .Net, Web Services, DatabaseLink zur webgestützten Programmierung und Datenbankanbindung. Mathematica ist eine, "vom ersten Gedanken" bis zur Entwicklung durchgehend integrierte Lösung für Problemstellungen mit technischen Berechnungen, 2D-und 3D-Visualisierung, Modellierung und Simulation, bis hin zum Einsatz als Dynamisches Geometrie-System. Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wird Mathematica auch als das System für Technical Computing und Publishing bezeichnet.

Bereiche von Technical Computing:

Mehr? Viele Broschüren sind über Mathematica verfügbar, z.B.

Was ist NEU in Mathematica 8 ?

Was ist NEU in Mathematica 7 ?

Was ist NEU in Mathematica 6 ?

Was ist NEU in Mathematica 5.2 ?

Was ist NEU in Mathematica 5.1 ?

Preise

Preisstand Januar 2013. Alle Preise sind Netto zuzüglich Umsatzsteuer und Versand. Bitte erfragen Sie aktuelle Preise bei ADDITIVE, siehe unten.

  Level 17% Kaufpreis
Mathematica Einzelplatz Klasse A 228,65
Mathematica Lizenzmanager (Netzwerkserver) 132,60
Mathematica Netzwerk Nutzer/Inkrement Klasse A 295,65

Plattformen
Mathematica verfügt über verschiedene Lizenzarten, abhängig vom Betriebssystem Ihres Rechners und der Anzahl der Benutzer:
Klasse A:Windows 2000/XP/Vista/7/Server2008+2003, Mac OS X 10.4 oder höher, Linux x86.

Premier Service
Alle Neulizenzen umfassen 1 Jahr Premier Service. Der Premier Service beeinhaltet während der Laufzeit:

Faculty Home-Use Eine Mathematica Home-Use-Lizenz.
webMathematica Amateur Mehr zu webMathematica Amateur.
Wolfram Workbench Mathematica-Entwicklungsumgebung, mehr zu Workbench.
Wolfram Lightweight Grid Manager Diese Erweiterung steuert und kontrolliert den Einsatz von Mathematica-Berechnungen auf Remote-Hardware. Mehr zu Lightweight Grid Manager.

Nützliche Links


ADDITIVE Site-Administrator Anleitungen Mathematica Schulungen The Mathematica Journal NEU: Webinare
ADDITIVE Anwender Anleitungen Mathematica on Tour Online Seminare Wolfram Technology Guide
Mathematica Player Familie Plattformen ausführlich Demonstrations Project Wolfram Administrators Guide
Mathematica für Studenten Lizenzformen ausführlich Screencasts Mathematica Online-Handbuch (ab V1)

Ansprechpartner bei ADDITIVE
Vertrag und Administration
Herr Harald Farcas: harald.farcas@additive-net.de Tel: 06172-5905-122 (oder Durchwahl 30)
Support support@additive-net.de Tel: 06172-5905-20