Kurs 2a
Spezialkurs im Strahlenschutz

-Nuklearmedizin -

Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen am Menschen


Für Mediziner zum Erwerb der "Fachkunde im Strahlenschutz" im Sinne der Strahlenschutzverordnung sowie der Anlage A3 Ziff. 1.2 der Richtlinie „Strahlenschutz in der Medizin“ vom 17. Oktober  2011.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Grundkurses.

Kursdauer:  3 Tage   (24 Stunden einschl. Übungen und Prüfung)

Beginn: 10.00 Uhr (am ersten Tag)

Ende:  ca. 14.15 Uhr (am letzten Tag)

Fortbildungspunkte:  26 Punkte

Termine:  Kiel 2017  Kiel 2018

Themen:

Kursgebühren einschl. Prüfung und Unterlagen:  € 500,00

Für operativ tätige Ärzte bei der SLN-Diagnostik bieten wir auch eine erweiterte Unterweisung zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß Anlage A3 Ziff. 4.2 der Richtlinie „Strahlenschutz in der Medizin“ vom 17.11.2011 an. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Für Mitarbeiter und Studenten der Universitäten Kiel und Greifswald gelten ermäßigte Gebühren. Bitte erfragen Sie diese im Kursbüro.


 

 

   [ Zur Strahlenschutz-Homepage ]    
[ Anmeldeformular ]
[ E-Mail an das Strahlenschutzseminar ]