Kurs 9a-rs
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde

- medizinischer Bereich: Röntgendiagnostik und –therapie / Nuklearmedizin / Strahlentherapie -


Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß der Anlage A3 Ziff. 1.5, 2.3 und 3 der Richtlinie „Strahlenschutz in der Medizin“ vom 17. Oktober 2011 bzw. Anlage 6 der Richtlinie „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz in der Medizin und Zahnmedizin“ vom 22.12.2005.

Wir bieten diesen Kurs auch als „Blended-Learning“ Veranstaltung mit e-learning Anteil an (Kurs 9a-rs*)..

 

 

Kursdauer:   1,5 Tage   (12 Unterrichtsstunden)

Beginn: 14.15 Uhr (am ersten Tag)

Ende:  ca. 16.15 Uhr (am zweiten Tag)

Zielgruppe:  Ärztinnen / Ärzte, MTRA’s, Medizinphysik-Experten und sonstige Personen mit einer abgeschlossenen medizinischen Ausbildung.

Fortbildungspunkte für Ärztinnen / Ärzte: 12 Punkte

Ermächtigte Ärzte sh. hier.

Kurs nur Röntgendiagnostik / Röntgentherapie sh. hier

Kursinhalte:  Strahlenschutz von Personal und Patient
Indikationsstellung unter Berücksichtigung alternativer Untersuchungsmethoden
Stand der Technik im Strahlenschutz
Neues auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
Die Strahlenschutzgesetzgebung
Organisation des Strahlenschutzes
Neues aus der Strahlentherapie
Neues aus der Nuklearmedizin
Natürliche und künstliche Strahlenexposition der Bevölkerung

Termine:  Kiel 2021   Greifswald 2021  Kiel 2022   Greifswald 2022  

Kursgebühren einschl. Prüfung und Unterlagen:  € 140,00.

Für Mitarbeiter und Studenten der Universitäten Kiel und Greifswald gelten ermäßigte Gebühren. Bitte erfragen Sie diese im Kursbüro.


 

 

   [ Zur Strahlenschutz-Homepage ]    
[ Anmeldeformular ]
[ E-Mail an das Strahlenschutzseminar ]