Newsletter vom 18.11.2005 , 09:09
<-- Zurück

Titel: Newsletter der UB Kiel - 2005/03
UNIVERSITAETSBIBLIOTHEK KIEL - Newsletter
Ausgabe 2005/3
-------------------------------------------------------------------------
1. AKTUELLES
2. DATENBANKPORTAL
3. NEUER LINKING-SERVICE
4. VERBUNDUEBERGREIFENDE FERNLEIHE
5. KUNSTAUSSTELLUNG „polheim“

--------------------------------------------------------------------------

1. AKTUELLES

Tagesaktuelle Informationen der Universitaetsbibliothek finden Sie hier:
http://www.uni-kiel.de/ub/aktuelles/index.html

Monatlich aktuell: Neuerwerbungslisten
http://www.uni-kiel.de/ub/extras2/neuerwerbungen.html

********************************************************************

2. DATENBANKPORTAL

Schnelle Suche in verschiedenen Datenbanken mit nur einer Suchanfrage unter:
http://iport.ub.uni-kiel.de:2010/

Das neu eingerichtete Suchportal der Universitaetsbibliothek ermoeglicht Ihnen die gleichzeitige Suche in verschiedenen Datenbanken (z.B. Biological Abstracts, PubMed, Francis, PSYNDEXplus, SPORTdiscus) und weiteren Informationsquellen (Bibliothekskatalogen, Bibliographien u.a.) unter einheitlicher Oberflaeche mit nur einer Suchanfrage. Sie koennen fuer die Suche eine Datenbankgruppe oder einzelne gewuenschte Datenbanken auswaehlen. So muessen Sie sich nicht auf neue Oberflaechen und Funktionsweisen des einzelnen Anbieters einstellen, sondern koennen an zentraler Stelle Ihre Suche beginnen. Fuer speziellere Recherchen koennen Sie dann in die individuelle Suchoberflaeche der einzelnen Informationsquelle wechseln.
Nicht alle Datenbanken, zu denen Ihnen die Universitaetsbibliothek den Zugang bietet, koennen in dieses Suchportal eingebunden werden (teils aus technischen, teils aus lizenzrechtlichen Gruenden). Um einen Ueberblick ueber das gesamte Datenbankangebot der Universitaetsbibliothek zu gewinnen, nutzen Sie daher unser Datenbankinformationssystem:
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/dbinfo/?bib_id=ubk

********************************************************************

3. NEUER LINKING-SERVICE

Die Universitaetsbibliothek bietet einen neuen Linking-Service unter der Bezeichnung „UB Kiel - zum Text“ an, um ihren Benutzerinnen und Benutzern ausgehend von Treffern bei Datenbankrecherchen einen bequemeren Zugang als bisher zum lizenzierten und freien elektronischen Volltext oder anderen Beschaffungswegen fuer Zeitschriftenartikel zu ermoeglichen.
Der Linking-Service ist ausschliesslich im Universitaetsnetz verfuegbar und zur Zeit in folgende bibliografische Datenbanken und Portale eingebunden:

- Web of Science
- SciFinder Scholar
- WebSpirs-Silverplatter-Datenbanken (Atla, Biological Abstracts, CAB Abstracts, Francis, GeoRef, Geography, Inspec, RILM, Philosophers Index, SPORTdiscus)
- PubMed (diese Datenbank abweichend von der gewohnten bitte mit folgender URL starten:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?otool=idekiellib)
- Virtuelle Fachbibliothek Medizin „MedPilot“

Wir arbeiten bestaendig daran, dieses Angebot in Zukunft weiter auszubauen.

Erlaeuterungen und Benutzungsbeispiele zum neuen Linking-Service „UB- Kiel - zum Text“ finden Sie hier.
http://www.uni-kiel.de/ub/extras2/pdf/UB_Kiel_zum_Text.pdf

************************************************************************

4. VERBUNDUEBERGREIFENDE FERNLEIHE

Wenn Sie schon ueber die Online-Fernleihe des GBV (Gemeinsamer Bibliotheksverbund der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und der Stiftung Preussischer Kulturbesitz) bestellen, haben Sie es vermutlich schon bemerkt: Seit einigen Monaten koennen Online-Bestellungen auch an weitere Bibliotheken ueber den Kreis der GBV-Bibliotheken hinaus geleitet werden.

Zunächst war die automatisierte Weitergabe einer Bestellung an den Katalog des Nordrhein-Westfaelischen Bibliotheksverbundes moeglich, kuerzlich ist der Katalog des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin-Brandenburg hinzugekommen. Damit erhoeht sich Ihre Chance, ueber die Online-Fernleihe bedient zu werden, betraechtlich.

Was aendert sich fuer Sie beim Bestellen?
Bei Zeitschriftenaufsaetzen: Nichts.
Bei Buechern: Hier muessen Sie etwas mehr tun, es sind aber nur wenige Schritte. Klicken Sie im Suchbildschirm in der GBV-Verbunddatenbank ganz unten auf die Schaltflaeche „P\7+Verbunduebergreifende Fernleihe“. Diese erscheint immer dann, wenn ein Buchtitel
- gar nicht gefunden wird;
- er zwar zu finden ist, aber keine GBV-Bibliothek als Lieferant zur Verfuegung steht. Wählen Sie aus den angebotenen weiteren Verbundkatalogen den gewünschten Titel aus und bestellen Sie durch Klicken auf "Leihbestellung" in der linken Bildschirmspalte.

Tipp:
Schwierigkeiten gibt es derzeit noch:
- bei der Weiterleitung von Einzelbaenden mehrbaendiger Werke und
- wenn Aufsaetze aus Buechern bestellt werden.
Weichen Sie hier lieber auf die konventionelle Fernleihe aus:
http://www.uni-kiel.de/ub/fl/cgi-bin/formular.pl

********************************************************************

5. AUSSTELLUNG (2.12.05-30.1.06)

polheim - neue arbeiten von sabine bachem

Eroeffnung am Freitag, den 2. Dezember 2005 um 19 Uhr. Den Einfuehrungsvortrag haelt Prof. Dr. Dieter Sturma, Universitaet Essen.

Naehere Informationen unter:
http://www.uni-kiel.de/ub/aktuelles/ausstellungen/kalt/index.html

************************************************************************
Wir freuen uns ueber Ihre Anregungen oder Kommentare:
mailto:schuett@uni-kiel.de/ub
Hier koennen Sie den Newsletter der Universitaetsbibliothek Kiel abonnieren oder abbestellen:
http://www.uni-kiel.de/ub/service/newsletter.html

Impressum: http://www.uni-kiel.de/ub/ueber/impressum/_index.html