- FAQ - Fragen und Antworten aus dem Alltagsbetrieb mit UnivIS  
Univis Helpdesk

 

Seit wann gibt es das Univis System in Kiel?
Gibt es Univis nur in Kiel?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu Univis habe? Wer ist mein Ansprechpartner?
Ich bin Univis-Datenpfleger. Warum bekomme ich keine Info-Mails, wie z.B. Rundschreiben?
Was bedeutet die Hinweisseite "Referenseite veraltet", wenn ich einen Link zu Univis aufrufe?
Wie kann ich innerhalb Univis in andere Semester wechseln, um z.B. Vorlesungen des kommenden Semesters angezeigt zu bekommen?
Bietet Univis eine Archivfunktion, um nach Einträgen aus alten Semestern zu suchen?
Was ist die Einverständniserklärung zum Datenschutz?
Warum wird eine Person im anonymen Zugang nicht angezeigt?
Warum wird eine Person nicht im gedruckten Personen- und Einrichtungsverzeichnis genannt?
Beim Löschen eines Personeneintrags erscheint eine Fehlermeldung, daß der Eintrag nicht vorhanden ist. Es wird ein kryptischer Eintrag angezeigt.
Gibt es eine umfangreiche Anleitung zur Benutzung von Univis?
Ich muß einen neuen Raum in Univis eingeben. Wie gehe ich vor?
Nach welchem System werden die Kurzbezeichnungen von Räumen durchgeführt?
Ich habe einen Raum im Univis eingegeben. Es gibt allerdings schon einen Raumeintrag, der dem von mir erzeugten Raum entspricht. Was nun?
Ich möchte einen Raum löschen. Dabei wird mir angezeigt, der Raum sei bereits referenziert. Was bedeutet das?
Ich habe einen Raum gelöscht und dabei die Referenzen entfernt. Was muß ich nun tun?
Wie kann ich eine Veranstaltung als "Fortbildung" bzw. "Wissenschaftliche Weiterbildung" im Univis eingeben?
Was ist ein "Import"?
Wozu benoetigt man Importe?
Wie erstellt man einen Import?
Kann man Importe auch in Zukunftssemester uebernehmen?
Worauf ist bei der Übernahme von Importe aus Vorsemestern zu achten?
Was muß ich tun, wenn nach dem Import einer Veranstaltung hinter der Veranstaltung [Import] [nicht übernommen] angezeigt wird?
Bei der Übernahme einer Lehrveranstaltung aus einem Semester vor dem WS2003/2004 in das aktuelle Semester erschient ein Hinweis, daß der Raum im aktuellen Semester nicht gefunden wird. Was bedeutet das?
Ich habe die entsprechenden Einrichtung kontaktiert. Demnach ist die Veranstaltung in das aktuelle Semester übernommen. Trotzdem erscheint der Hinweis [Nicht übernommen]. Kann das sein?
Ich habe eine Veranstaltung im UnivIS eingetragen. Wenn ich mir den Raumplan des Veranstaltungsraums anzeigen lasse, wird meine Veranstaltung nicht angezeigt.
Ich möchte gerne im Terminplan auf eine Veranstaltung hinweisen. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Lehrveranstaltung über das ganze Semester, sondern um eine einzelne Veranstaltung. Wie gehe ich vor?
Unsere Einrichtung hat eine Internetseite. Können die in Univis eingegebenen Daten wie z.B. Mitarbeiter, Infos zu Vorlesungen, Stundenpläne etc. innerhalb unserer Internetseite eingebunden werden?
Daten unserer Einrichtung sollen aus Univis mittels PRG-Schnittstelle integriert werden. Die durchgeführten Suchanfragen liefern jedoch kein eindeutiges Ergebnis.
Lehrveranstaltungen werden über eine PRG-Abfrage in eine Internetseite integriert. Bei einer kompakten Augabe (z.B. show=compact) gibt es keine Möglichkeit, sich weitergehende Informationen anzeigen zu lassen wie dies im Univis über den Knopf möglich ist. Diese Informationen sollen aber verfügbar sein.
Gibt es eine Liste aller Organisatorischen Einheiten und der zugehörigen Organisationsnummern im Univis?
Wir arbeiten viel mit Textverarbeitungsprogrammen und benutzen häufig Tabellenkalkulationen. Besteht die Möglichkeit, Univis Daten in diese Dateien zu importieren?
Werden eigentlich auch Schulungen zur Dateneingabe und -pflege im Univis angeboten?
Im Online-Vorlesungsverzeichnis des UnivIS taucht hinter dem Titel einer Lehrveranstaltung der Vermerk " [Ziel nicht übernommen]" auf, außerdem werden keine sonstigen Daten der betr. Lehrveranstaltung angezeigt
Im gedruckten Vorlesungsverzeichnis erscheint die Lehrveranstaltung zumindest an "dieser" Stelle (d.h. an der Stelle, an der im Online-Vorlesungsverzeichnis der o.g. Vermerk auftaucht) überhaupt nicht.

Seit wann gibt es Univis in Kiel?

Univis wurde in Kiel Ende 2000 zunächst an einigen Fakultäten eingeführt. Nach kurzer Probezeit wurde es dann an der gesamten Universität als dezentrales Informatiosnsystem umgesetzt. Entwickelt wurde Univis an der Universität Erlangen zunächst nur zur Verwendung innerhalb der Informatik.

Gibt es Univis nur in Kiel?

Nein! Univis wird inzwischen an vielen Universitäten eingesetzt. Probieren Sie doch einfach mal aus: "http://univis.<Universität>.de"

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu Univis habe? Wer ist mein Ansprechpartner?

Bitte wenden Sie sich an den für Sie jeweils zuständigen Ansprechpartner vor Ort. Wir haben eine Liste zusammengestellt, auf der Sie die jeweiligen Ansprechpartner finden.

Ich bin Univis-Datenpfleger. Warum bekomme ich keine Info-Mails, wie z.B. Rundschreiben?

Alle Informationen, die wir an die Univis-Datenpfleger per E-Mail versenden, werden an einen Mailverteiler gesendet. Dieser Mailverteiler greift auf die im Moment des Mail-Versendens im Univis eingetragenen E-Mail Adressen der Datenpfleger zurück. Bitte vergewissern Sie sich, daß Sie als Datenpfleger eine E-Mail Adresse eingetragen haben. Ohne eingetragene E-Mail Adresse können wir Ihnen leider keine Rundmails senden. Sollte die E-Mail Adresse in Ihrem Zugang fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner vor Ort. Dieser kann Ihre E-Mail Adresse eintragen.

Was bedeutet die Hinweisseite "Referenseite veraltet", wenn ich einen Link zu Univis aufrufe?

Univis erstellt jede Seite, die im Browser angezeigt wird jeweils aktuell. In der Adressleiste wird dann zwar eine Adresse angezeigt, die man sich in seine lesezeichen aufnehmen kann. Generell ist es jedoch denkbar, daß eine Seite von Aufruf (=Erstellung) zu Aufruf eine andere Adresse hat. Der Hinweis "Referenzseite veraltet" stellt somit lediglich eine Warnung dar, nicht mit Lesezeichen zu arbeiten. Das Mittel der Wahl ist die Nutzung der PRG-Schnittstelle, um bestimmte Inhalte zu referenzieren.

Wie kann ich innerhalb Univis in andere Semester wechseln, um z.B. Vorlesungen des kommenden Semesters angezeigt zu bekommen?

Univis ist semesterorientiert aufgebaut. Es werden Informationen jeweils für bestimmte Semester angezeigt. Um in ein anderes Semester zu wechseln, befindet sich auf den Hauptseiten am oberen Bildschrimrand eine Semesterauswahl

Im darauffolgenden Fenster können Sie dann die im Univis aufrufbaren Semester auswählen. Dabei sind sowohl vergangene als auch zukünftige Semester (soweit schon Daten vorliegen) einstellbar.

Nachdem Sie das gewünschte Semester gewählt haben, befinden Sie sich im Datenbestand des gewünschten Semesters.

Bietet Univis eine Archivfunktion, um nach Einträgen aus alten Semestern zu suchen?

Ja. Alle Inhalte vergangener Semester befinden sich noch im Univis System. Nach Wechsel des Semesters besteht auf die Inhalte vergangener Semester nur noch ein Leserecht. Änderungen sind dann nicht mehr möglich.

Um die Suche in vergangenen Semestern einfacher zu gestalten, gibt es eine Archivsuche.

Was ist die Einverständniserklärung zum Datenschutz?

Die Einverständniserkläung zum Datenschutz ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Eingabe von Personendaten in das Univis System. Es ist vor der Eingabe von Personendaten notwendig, daß Sie von der entsprechenden Person, deren Daten eingegebe werden sollen, die Einverständniserklärung ausfüllen und unterschreiben lassen.

Die ausgefüllten Datenschutzerklärungen sollen an den einzelnen Einrichtungen dezentral aufbewahrt werden; verbleiben somit bei Ihnen.

Warum wird eine Person im anonymen Zugang nicht angezeigt?

Jeder Personeneintrag wird erst dann im Internet angezeigt, wenn der Veröffentlichung im Internet durch die Person zugestimmt wurde. Dies erfolgt mittels der "Einverständniserkläung zum Datenschutz". Die Daten des Personeneintrags können dann zur Veröffentlichung freigegeben werden:

Sollte eine Person im anonymen Zugang in einer bestimmten Funktion nicht angeziegt werden (z.B. als Mitglied eine Konvents), so prüfen Sie bitte, ob die Freigabe der Daten erfolgt ist.

Bei neuangelegten Personendatensätzen steht die Freigabe standardmäßig auf "Nein".

Warum wird eine Person nicht im gedruckten Personen und Einrichtungsverzeichnis genannt?

Es sei nochmals darauf hingewiesen, daß die alleinige Eintragung einer Person in der UnivIS-Personenverwaltung nicht automatisch zur
Berücksichtigung der Person im Druckwerk führt. Hierfür ist vielmehr die Erwähnung der Person unter einer passenden Funktion in der
Institutionenverwaltung und eine Veröffentlichungsfreigabe erforderlich. Die UnivIS-Daten zu einer Person dürfen erst dann zur weltweiten
Veröffentlichung freigegeben werden, wenn eine von der Person unterzeichnete Einverständniserklärung vorliegt. Das entsprechende
Formular ist im WWW über die Adresse http://www.uni-kiel.de/univis-kiel-misc/#dserkl abrufbar.
Die unterschriebenen Formulare sollen dezentral vor Ort, also bei den datenpflegenden Stellen selbst, archiviert werden.

Ist einer Person somit keine Funktion zugewiesen (unterhalb der sog. Institutionenverwaltung), oder wurde der Personendatensatz nicht zur Veröffentlichung im Internet ferigegeben (vgl.: Warum wird eine Person im anonymen Zugang nicht angezeigt?), so kann die Person nicht im gedruckten Personen- und Einrichtungsverzeichnis aufgeführt sein.

Beim Löschen eines Personeneintrags erscheint eine Fehlermeldung, daß der Eintrag nicht vorhanden ist. Es wird ein kryptischer Eintrag angezeigt.

Hierbei handelt es sich um einen Fehler, der durch die Sperrung bestimmter Daten entstanden ist. Ursache ist oftmals eine langsame Netzwerkverbindung. In der Annahme, die Eingabe sei nicht durchgeführt worden, wird eine erenute Eingabe der Daten unter Zuhilfenahme des "Back" / "Zurück" Knopfes im Browser von Seiten der Nutzer angestrebt. Dabei werden bestimmte Dateien vom Univis-System gesperrt. Unsere Bitte ist daher, möglichst nicht den "Zurück" bzw. "Back" Knopf Ihres Browsers zu benutzen. Benutzen Sie bitte möglichst immer die von Univis angebotenen Navigationsmöglichkeiten am Ende des Dokuments.

Ist die Fehlermeldung aufgetaucht, so teilen Sie uns dies bitte per mail mit. Es ist dann ein manueller Eingriff im Univis System notwendig. Erst danach ist eine erneute Eingabe der Daten an der betroffenen Stelle möglich.

Gibt es eine umfangreiche Anleitung zur Benutzung von Univis?

Ja. Es existiert eine Online Version und eine pdf-Datei. Die Anleitungen werden von den Univis Entwicklern aus Erlangen betreut und jeweils auf einem aktuellen Stand gehalten.

Ich muß einen neuen Raum in Univis eingeben. Wie gehe ich vor?

Zunächst sollten Sie sichergehen, daß der von Ihnen "geplante" Raum nicht bereits in Univis existiert. Es ist daher empfehlenswert anhand der Suchfunktion innerhalb Univis nachzuprüfen, ob der Raum nicht bereits existiert.

Bei der Erzeugung von Räumen gibt es ein System, nach dem die Raumbezeichnung im Univis durchgeführt wird.

Nach welchem System werden die Kurzbezeichnungen von Räumen durchgeführt?

Bei den Kurzbezeichnung von Räumen hat es sich sehr schnell gezeigt, daß eine einheitliche Form der Bezeichnung notwendig ist. Anderenfalls kommt es zu Dopplungen, wobei in einem real existierenden Raum dann wegen unterschiedlicher Bezeichnung im Univis mehrere Veranstaltungen zur selben Uhrzeit existieren. Dies gilt es zu verhindern. Bitte beachten Sie daher die Informationen "Zur Wahl der Kurzbezeichnungen für Räume im UnivIS"

Ich habe einen Raum im Univis eingegeben. Es gibt allerdings schon einen Raumeintrag, der dem von mir erzeugten Raum entspricht. Was nun?

Bei der Eingabe von Lehrveranstaltungen wird ein Veranstaltungsort angegeben. Univis überprüft dann automatisch, ob der Raum zum gewünschten Zeitpunkt noch frei ist. Existieren nun mehrere Raumeinträge im Univis, die alle denselben Raum auf dem Campus bezeichnen, so kann die Belegungsübeprüfung nicht funktionieren. Es ist daher der neueingegebene Raum aus dem Univis zu löschen.

Zum Löschen des Raum:
G gehen Sie in den Benutzerbereich "Daten ändern". Dort existiert (u.a.) der erstellte Raum. Markieren sie den zu löschenden Raum und wählen Sie "löschen". Sofern noch keine Lehrveranstaltungen für einen Raum von Ihnen eingetragen wurden, ist der Raum daraufhin aus dem Univis System gelöscht. Es existiert dann nur noch ein Raumeintrag, der den Vorlesungsaal wiederspiegelt.

Um einen bereits existierenden Raum für eine Lehrveranstaltung zu nutzen:
Bei einer Lehrveranstaltungseingabe können Sie auf einen bereits existierenden Raum sehr leicht zurückgreifen, indem als Raumbezeichnung -als Beispiel dient der Raum Audimax Hörsaal A- lediglich "CAP" eingebeben wird.
Univis liefert daraufhin alle Räume, die sich im Christan-Albrechts-Platz 2 (=CAP2) befinden
Aus dieser Liste kann dann der gewünschte Raum "CAP2 - R.A[Audimax] - Auditorium Maximum Hörsaal A" aus. Fahren Sie dann mit der
Lehrveranstaltungseingabe fort.
Als Beispiel, welche Räume bereits im CAP 2 existieren: http://univis.uni-kiel.de/ prg?search=rooms&name=^CAP2&show=sshort

Ich möchte einen Raum löschen. Dabei wird mir angezeigt, der Raum sei bereits referenziert. Was bedeutet das?

Wenn ein raum bereits für eine Veranstaltung benutzt wird und der Raum dann aus Univis gelöscht wird, wird der veranstaltungsraum, der in der Veranstaltung gewählt wurd, nicht mehr verfügbar. Eine Veranstaltung wäre dann ohne Raumangabe. Damit dies nicht eintritt, warnt Univis davor, den Raum zu löschen.

Es besteht nun die Möglichkeit, einen "Ersatzraum" anzugeben. Dazu ist es notwendig, einen anderen Raum zu suchen:

Existieren mehrere Räume, die auf die Suchanfarge passen, wird eine Liste der möglichen Räume angezeigt:

Der Vorgang ist erfolgreich abgeschlossen, wenn der gewünschte Raum ausgewählt und auf "Löschen" geklickt wird.

Der eigene Raum wird gelöscht und an allen Stellen zu Lehrveranstaltungen und Personeneinträgen durch den bereits im Univis existierenden Raum ersetzt.

Ich habe einen Raum gelöscht und dabei die Referenzen entfernt. Was muß ich nun tun?

Sie haben beim Löschen eines Raums die Referenzen entfernt.

Sind beim Löschen alle Referenzen zu einem Raum entfernt worden, so muß jeweils von Hand ein neuer Raum zugewiesen werden. Das betrifft in erster Linie die Lehrveranstaltungen. Dort muß in jeder Lehrveransatltung ein Veranstaltungsort/Raum neu eingegeben werden. Anderenfalls bleibt die Lehrveranstaltung ohne eine Raumangabe.

Wie kann ich eine Veranstaltung als "Fortbildung" bzw. "Wissenschaftliche Weiterbildung" im Univis eingeben?

Bitte beachten Sie dazu die ausführlichen Erläuterungen

Was ist ein "Import"?

Ein Import ist ein Verweis auf eine Lehrveranstaltung, die bereits an anderer Stelle (im eigenen Teilbereich oder woanders) eingegeben wurde.

Man kann eigene und auch fremde Lehrveranstaltungen importieren.

Wozu benoetigt man Importe?

Manchmal moechte man ein und dieselbe Lehrveranstaltung an verschiedenen Stellen des durch Ueberschriften gegliederten Vorlesungsverzeichnisses oder auch bei verschiedenen Teilbereichen des Uni-Institutionsbaumes erscheinen lassen.

Dazu wird die Lehrveranstaltung einmal eingegeben (von der eigenen oder einer anderen Institution) und an einer festzulegenden Stelle sichtbar gemacht. Sodann importiert man die Veranstaltung ggfs. mehrfach und plaziert die Importe an den zusaetzlich gewuenschten Stellen.

Aendern sich die Daten einer Lehrveranstaltung, so werden die Aenderungen durch die Importe auch sofort an den zusaetzlichen Erscheinungsstellen beruecksichtigt.

Wie erstellt man einen Import?

Kann man Importe auch in Zukunftssemester uebernehmen?

Ja. Dabei ist allerdings zu beruecksichtigen, dass prinzipiell nur innerhalb desselben Semesters importiert werden kann. Daher muss darauf geachtet werden, dass vorher auch die urspruengliche Veranstaltung (d.h. die, die importiert wird) in das betreffende Zukunftssemester uebernommen wurde. Ist Letzteres nicht der Fall, so wird der Import nicht bzw. nicht korrekt im Vorlesungsverzeichnis erscheinen.

Man beachte, dass dieses Vorgehen ggfs. mit anderen Institutionen abzustimmen ist.

Worauf ist bei der Übernahme von Importe aus Vorsemestern zu achten?

Beim Import einer Lehrveranstaltung einer anderen Einrichtung in ein neues Semester ist es notwendig, daß diese Lehrveranstaltung von der anderen Einrichtung zunächst in das neue Semester übernommen wurde. Hierdurch bringt die andere Einrichtung zum Ausdruck, daß eine Lehrveranstaltung in einem neuen Semester auch angeboten wird.

Erst dann, wenn sichergestellt ist, daß eine Lehrveranstaltung auch angeboten werden soll (=übernommen wurde), kann diese Lehrveranstaltung in der Vorlesungsplanung der eigenen Einrichtung integriert (=importiert) werden.

Liegt beim Import noch keine Übernahme durch die andere Einrichtung in das neue Semester vor, führt das zu Problemen bei der Anzeige dieser Vorlesungen im Vorlesungsverzeichnis. Es werden dann Vorlesungen importiert, die es offiziell in dem Semester, in das der Import durchgeführt wurde, noch gar nicht gibt. Insofern ist eine Korrektur bis zum jeweiligen Drucklegungstermin notwendig.

Was muß ich tun, wenn nach dem Import einer Veranstaltung hinter der Veranstaltung [Import] [nicht übernommen] angezeigt wird?

Dieser Hinweis betrifft genau das Problem, daß eine Veranstaltung, die Sie importiert haben, noch nicht vom Anbieter der Veranstaltung in das entsprechende Semester übernommen wurde.

Zur Klärung, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet, ist es notwendig, sich mit der entsprechenden Einrichtung, die die Veranstaltung anbietet, in Verbindung zu setzen.

Bei der Übernahme einer Lehrveranstaltung aus einem Semester vor dem WS2003/2004 in das aktuelle Semester erschient ein Hinweis, daß der Raum im aktuellen Semester nicht gefunden wird. Was bedeutet das?

Ursache der Fehlermeldung ist, daß die im UnivIS eingegebenen zentral verwalteten Räume aufgrund entsprechender Aufgabenverschiebungen in der zentralen Veraltung auch innerhalb des UnivIS Systems verschoben werden mussten.
Die Räume waren zuvor im Bereich "Büroleitung (Dez.100)" angesiedelt, wurden nun aber in das "Haushaltsdezernat Dez.180" verschoben. Bei der Übernahme der Lehrveranstaltung "sucht" UnivIS nun im neuen Semester im Bereich Dez.100 nach dem Raum. Dort wird das System nicht fündig, bringt eine entsprechende Fehlermeldung.

Nimmt man das "Angebot" an, und setzt die Übernahme fort, so wird die Veranstaltung in das Semester übernommen - allerdings ohne Raumangaben.

Es wäre damit nun notwendig, in der übernommenen Lehrveranstaltung den Raum aus dem Bereich Dez.180 nachzupflegen.

Ich habe die entsprechenden Einrichtung kontaktiert. Demnach ist die Veranstaltung in das aktuelle Semester übernommen. Trotzdem erscheint der Hinweis [Nicht übernommen]. Kann das sein?

Ja. Ihr Import verweist auf eine Veranstaltung in einem Vorsemester, die von der entsprechenden Einrichtung nicht übernommen wurde. Die Veranstaltung wurde also entweder aus einem anderen Semester übernommen oder sogar von der entsprechenden Einrichtung ganz neu eingegeben. In diesem Fall empfehlen wir, den Import zu löschen und einen neuen Import aus dem aktuellen Semester von der Veranstaltung neu zu erstellen.

Ich habe eine Veranstaltung im UnivIS eingetragen. Wenn ich mir den Raumplan des Veranstaltungsraums anzeigen lasse, wird meine Veranstaltung nicht angezeigt.

Bei der Eingabe einer Veranstaltung werden Informationen zur Raum, Datum und Uhrzeit der Veranstaltung eingegeben. Hierzu existieren in der Eingabemaske spezielle Eingabefelder.

Die Benutzung dieser Eingabefelder ist aus mehreren Gründen sinnvoll:

  1. es findet eine Überschneidungsprüfung statt. Das bedeutet, daß geprüft wird ob bereits eine andere Veranstaltung zur gleichen Zeit im gewünschten raum stattfinden soll
  2. die Informationen zu einer Veranstaltung werden im Raumbelegungsplan des Raums angezeigt.
  3. erstellt sich ein Studierender einen indivduellen Studenplan ("Sammlung"), so wird hierzu ebenfalls auf die Angaben zu Zeit und Ort zurückgegriffen

Damit diese Funktionen zur Verfügung stehen, müssen die Daten korrekt eingegeben werden:

Eine Eingabe Veranstaltungsdaten unter "Bemerkung zu Zeit und Ort" ist nicht ausreichend. So kann keine Überschneidungsprüfung durchgeführt und kein Raumbelegungsplan vollständig angezeigt werden:

Die Funktionalität des Raumplans ist ebenfalls wichtig und notwendig bei der Erstellung von Stundenplänen. Unter Umständen erhält ein Studierender einen unvollständigen Stundenplan, da eine Veranstaltung nicht berücksichtigt wurde.

Darstellung eines Raumplans anhand der Hörsäale im Audimax

Ich möchte gerne im Terminplan auf eine Veranstaltung hinweisen. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Lehrveranstaltung über das ganze Semester, sondern um eine einzelne Veranstaltung. Wie gehe ich vor?

Für diese Einzeltermine bietet UnivIS seit November 2002 die Möglichkeit einer Einzelterminverwaltung. Hierzu wurde eine eigenständige Information erstellt.

Unsere Einrichtung hat eine Internetseite. Können die in Univis eingegebenen Daten wie z.B. Mitarbeiter, Infos zu Vorlesungen, Stundenpläne etc. innerhalb unserer Internetseite eingebunden werden?

Ja. Univis bietet mit der PRG-Schnittstelle eine Funktion zum Einbinden von Daten aus dem Univis in die eigene Homepage. Werden die daten dann in Univis geändert, dann ändert sich automatisch der angezeigte Inhalt der Internetseite. Die Daten werden dabei in das bestehende Design Ihrer Internetseiten integriert. Wir haben diesem Thema eine ganze Reihe von Beispielseiten gewidmet.

Daten unserer Einrichtung sollen aus Univis mittels PRG-Schnittstelle integriert werden. Die durchgeführten Suchanfragen liefern jedoch kein eindeutiges Ergebnis.

Bei der Abfrage mittels PRG-Schnittstelle reicht es oftmals nicht aus, die Suchergebnisse durch Suche anhand eines Namens einzuschränken. Gerade zur eindeutigen Bestimmung einer Einrichtung ist es dann besser die PRG-Abfrage mittels der Angabe einer Organistaionsnummer durchzuführen.

Lehrveranstaltungen werden über eine PRG-Abfrage in eine Internetseite integriert. Bei einer kompakten Augabe (z.B. show=compact) gibt es keine Möglichkeit, sich weitergehende Informationen anzeigen zu lassen wie dies im Univis über den Knopf möglich ist. Diese Informationen sollen aber verfügbar sein.

Die gewünschte Ausgabe mit dem Knopf ist mit einer PRG Abfrage unter Verwendung des show=compact Befehles nicht zu erzielen. Die gewünschten Informationen, die sich hinter dem Knopf befinden, werden jedoch bei show=long mitausgegeben. Es wäre somit denkbar, zwei PRG-Abfragen anzubieten, die entweder eine kompakte Anzeige (show= compact und somit ohne "Knopf ") oder eine Ausgabe mit ausführlichen Informationen (z.B. show=long, wobei die Informationen, die sich hinter dem "Knopf " verbergen mitausgegeben werden) liefern. Die ausführliche Ausgabe wird dann allerdings evtl. sehr umfangreich. Hier müsste dann evtl. die Abfrage eingegrenzt werden.

Der Knopf ist nur über den direkten Einstieg in Kapitel, bzw. Unterkapitel verfügbar.
z.B. liefert der Link "http://univis.uni-kiel.de/go/lec&chapter=Diplom-Informatik" alle Veranstaltungen innerhalb des Kapitels "Diplom-Informatik" - somit wird die Einordnungsstruktur wiedergegeben. ("http://univis.uni-kiel.de/go/lec&chapter=" gefolgt vom Namen des anzuwählenden Kapitels. Die möglichen (Unter-) Kapitel entsprechen den Gliederungspunkten der Lehrveranstaltungseinordnung, die anzusprechen sind über http://univis.uni-kiel.de/go/lec.

Ebenfalls kann der Einstieg in eine Einrichtung (=department) erfolgen:
http://univis.uni-kiel.de/go/lec&department=Institut+fuer+Informatik+und+Praktische+Mathematik$

Leider ist keine weitere Abfrage und Ausgrenzung von z.B. allen "Diplom-Informatik" (=chapter) Vorlesungen des "Institut fuer Informatik und Praktische Mathematik" (=department) möglich.

Die Abfragemöglichkeiten über diese Art der Suchanfrage sind insgesamt vom Umfang und der Eingrenzbarkeit der Anfrage nicht mit einer PRG-Anfrage zu vergleichen. Wo der Knopf jedoch benötigt wird, kann er auf diesem Wege angeboten werden. Leider wird das Abfrageergebnis nicht in das Layout der eigenen Internetseite integriert.

Gibt es eine Liste aller Organisatorischen Einheiten und der zugehörigen Organisationsnummern im Univis?

Ja.

Wir arbeiten viel mit Textverarbeitungsprogrammen und benutzen häufig Tabellenkalkulationen. Besteht die Möglichkeit, Univis Daten in diese Dateien zu importieren?

Ja. Neuere Textverarbeitungs- bzw. Tabellenkalkulationsprogramme können einen Import von Dateien aus dem Internet bei geeigneten Schnittstellen durchführen. Eine geeignete Schnittstelle wird von Univis durch die Möglichkeit der Ausgabe von Suchanfragen mittels XML-Datenformat angeboten. Die eigentliche Suchanfrage wird dabei mit der PRG-Schnittstelle durchgeführt. Als Ausgabeformat ist bei der Suchanfrage dann XML zu wählen (Beispiel). Die genaue Funktionalität zum Einbinden von diesen XML-Daten in Ihr Programm entnehmen Sie bitte der jeweiligen Anleitung Ihres Programms.
Tip: Suchen Sie nach Stichworten wie "Webabfrage" oder "XML-Import" in der Hilfedatei.

Werden eigentlich auch Schulungen zur Dateneingabe und -pflege im Univis angeboten?

Es finden Schulungen für Datenpfleger in regelmäßigen Abständen statt. Bitte informieren Sie sich im Univis, ob eine Univis-Schulung stattfindet. Anmeldungen erfolgen über das Online Anmeldesystem des Rechenzentrums.


 
Erstellungsinformationen für dieses Dokument:
Autor:

L. Kühnel, B. Schinkel
RZ Uni-Kiel

Letzte Änderung: 17.07.2009