CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 65Seite 4
Nr. 65, 09.04.2011  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 

Veranstaltungen

Festtag der Kieler Theologie
Am 2. Mai lädt die Theologische Fakultät von 14 bis 18:30 Uhr zum 15. »Dies Theologicus « ein. Bereits seit 1997 stehen bei diesem Festtag Studierende, Absolventinnen und Absolventen der Kieler Theologie im Mittelpunkt. Im Rahmen der Feier überreicht der Dekan der Fakultät, Professor Hartmut Rosenau, die Promotionsurkunden und ehrt zwei Absolventen für hervorragende Examensleistungen mit dem Hans-Asmussen-Preis. Der Preis ist von den Versicherern im Raum der Kirchen gestiftet und mit 250 Euro und einem Beitragsdepot von 1.500 Euro ausgestattet. Er erinnert an den bedeutenden Kieler Theologen Hans Asmussen (1898 bis 1968). Den Festvortrag hält Professor Johannes Schilling vom Institut für Kirchengeschichte. Der ausgewiesene Lutherkenner wird »Perspektiven auf das Reformationsjubiläum 2017« eröffnen. (ne)

Bereiste Imperien
Das Historische Seminar widmet sich in einer Ringvorlesung, jeweils donnerstags um 18:15 Uhr, dem im frühen 19. Jahrhundert aufkommenden Tourismus. Die Vorträge befassen sich mit Reisen in die drei großen europäischen Kontinentalimperien Österreich- Ungarn, Russland und Osmanisches Reich. Die Reihe startet am 21. April.
www.oeg.uni-kiel.de

Vergangene Krisen
Aktiencrashs und Wirtschaftskrisen gibt es schon seit Jahrhunderten. Daran erinnert der Kieler Historiker Professor Manfred Hanisch in seinem Vortrag »Wirtschaftskrisen und Staatsbankrotte. Ein historischer Vergleich« für die Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein.
Termine: 14. April, 20 Uhr, Eckernförde und 3. Mai, 19:30 Uhr, Bordesholm.
www.shug.uni-kiel.de
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de