CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 73Seite 7
Nr. 73, 13.07.2012  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 

Prof. Christoph Becker-Pauly

Wegweisende Proteinspaltung


»Die Spaltung von Proteinen durch proteolytische Enzyme ist ein wichtiges Steuerungsinstrument bei allen biologischen Prozessen wie Embryonalentwicklung, Zell-Zell-Kommunikation bis hin zum kontrollierten Zelltod. Erniedrigte oder erhöhte Aktivitäten dieser Enzyme können daher schwerwiegende Auswirkungen auf den Organismus haben. Im Zentrum meiner Forschung stehen protein­spaltende Enzyme, die bei der Entstehung von Krankheiten wie der Fibrose oder der Alzheimer Demenz eine Rolle spielen. Ziel meiner Arbeit ist, die Funktionen dieser Enzyme hinsichtlich krankhafter Zustände zu charakterisieren und durch Generierung spezifischer Hemmstoffe kontrollieren zu können.«

Christoph Becker-Pauly, 36 Jahre. Geboren in Dorsten, Nordrhein-Westfalen. Seit Oktober 2011 Juniorprofessor für Biochemie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Nachwuchs­gruppenleiter an der Universität Mainz. 2004 Promotion an der Universität Münster. (ne)
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de